Österreich

Burgenland - Meisterklänge in gewaltiger Naturkulisse

4 Tage ab 298,00 €

Musikreise
  • Genießen Sie Oper und Musical am Neusiedler See
  • Seefestspiele Mörbisch am Neusiedler See mit "The King and I"
  • Oper im Steinbruch St. Margarethen mit "Nabucco"

Hotelbeispiele:

Hotel Szieszta in Sopron

Hotel Sopron in Sopron

Hotel Drescher in Mörbisch

4 Tage ab 298,00 €
Jetzt Anfragen

Burgenland - Meisterklänge in gewaltiger Naturkulisse

  • 4 Tage ab

298

Der Sommer im Burgenland hält musikalische Klänge und atemberaubende Bilder unter dem Sternenhimmel des Neusiedler Sees vor einer einzigartigen Naturkulisse für Sie bereit. Und das sogar an zwei Abenden.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Burgenland

Wählen Sie Ihr Wunschhotel in Sopron in Ungarn oder Mörbisch, oder auch wahlweise in Wien oder im Wiener Wald.

2. Tag: Seefestspiele Mörbisch

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. 2023 wird "The King and I“ präsentiert. Erleben Sie die schönste traurigste Liebesgeschichte nach einer wahren Begebenheit! Im Februar 1862 kommt die britische Witwe Anna Leonowens mit ihrem Sohn Louis an den Königshof von Siam. Anna verliebt sich augenblicklich in den König Mongkut und die zahlreichen Kinder, die sie dort unterrichtet.

3. Tag: Oper im Steinbruch St. Margarethen

Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. Die Open-Air Bühne im Burgenland liegt ebenfalls eingebettet in die

UNESCO Kulturerberegion Neusiedler See. 2022 steht mit „Nabucco“ einer der schönsten italienisch-sprachigen Opern von Giuseppe Verdi auf dem Programm. Im biblischen Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonischen König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Der berühmte Gefangenenchor machte Giuseppe Verdi über Nacht zum Star. Dieser ergreifende Chor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung und unerschütterlichen Glauben biblischen Ausmaßes, die in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet.

4.Tag: Heimreise

Mit Musik im Ohr und schönen Bildern im Kopf treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
3 x Übernachtung / Halbpension
1 x Eintrittskarte Kat. 7 für die Seefestspiele Mörbisch
1 x Eintrittskarte Kat. 5 für die Oper im Steinbruch

Arrangementpreis
Hotel Lövér ***+
p.P. im DZ 269,-
EZ-Zuschlag 81,-
Hotel Sopron ****
p.P. im DZ 345,-
EZ-Zuschlag 84,-
Hotel Drescher ****
p.P. im DZ 365,-
EZ-Zuschlag 90,-

Kartenzuschläge Mörbisch ab
Kategorie 6 10,-
Kategorie 5 18,-
Kategorie 4 25,-
Kategorie 3 34-
Kartenzuschläge St. Margarethen ab
Kategorie 4 15,-
Kategorie 3 35,-
Kategorie 2 53,-
Kategorie 1 76,-
Pluspunkte
Stadtführung
Eisenstadt
(ca. 2 Std.) ab
170,-
1/1 Tag Reiseleitung Burgenland 350,-
Pusztafahrt inkl. Schiff- und Kutschfahrt p.P. ab 15,-
Führung hinter die Kulissen der Festspiele (30 Min.) p. P. ab 6,-

769.192856