Costa del Sol - Spaniens sonniger Süden
Spanien

Costa del Sol - Spaniens sonniger Süden

8 Tage ab 285,00 €

Aufenthaltsreisen
Flugreise
  • Mildes Klima und lange Sandstrände
  • Marbella - Ort der Reichen und Schönen
  • Geburtsort Picassos
  • "Weiße Königin" Ronda

Übernachtungen

7 x Costa del Sol

8 Tage ab 285,00 €
Jetzt Anfragen

Costa del Sol - Spaniens sonniger Süden

  • 8 Tage ab

285

Ganz im Süden Spaniens liegt die Costa del Sol (Sonnenküste) und umfasst mit einer Länge von ca. 300 km fast die gesamte andalusische Mittelmeerküste. Wunderschöne lange Sandstrände, das milde Klima, moderne und quirlige Ferienorte, der mondäne Yachthafen Marbellas 'Puerto Banus', malerische weiße Dörfer im Hinterland und die großartigen maurischen Bauwerke in den Städten, machen die Costa del Sol zu einem einzigartigen Anziehungspunkt.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft Costa del Sol

Transfer vom Flughafen Malaga zu Ihrem gebuchten Hotel an der Costa del Sol.

2. Tag: Ausflug Marbella und Puerto Banus (fakultativ)

Heute geht es exclusiv zu! Sie fahren in den andalusischen Badeort Marbella, einer der vornehmsten und ältesten Ferienorte, der auch als Königin bezeichnet wird. Beim Rundgang durch die malerische Altstadt geht es vorbei an hellen Gassen und beschaulichen Plätzen. Der Hafen von Puerto Banus ist vor allem Flaniermeile der Eitelkeiten und mit seinen Luxusyachten und dem besonderen Flair einen Besuch wert.

3. Tag: Ausflug Nerja und Frigiliana (fakultativ)

Sie fahren an die östliche Costa del Sol, aufgrund ihres tropischen Klimas auch Costa Tropical genannt. In der traumhaften Gegend findet man Zitrusfrüchte, Avokadobäume, Zimtäpfel und sogar Zuckerrohr. Rundgang durch die Altstadt von Nerja, mit ihrem berühmten Balkon. Anschließend fahren Sie in das wunderschöne weiße Dorf Frigiliana mit einem sagenhaften Blick auf Nerja und die Costa del Sol.

4. Tag: Ausflug Malaga (fakultativ)

Auf Ihrem heutigen Programm steht ein Ausflug nach Malaga, der Hauptstadt der Costa del Sol und Geburtsort des weltberühmten Malers Pablo Picasso. Bummeln Sie durch die neugestaltete Fußgängerzone am Hafen, spazieren Sie durch die Altstadtgässchen bis zur Kathedrale aus dem 16. Jh., besichtigen Sie die Alcazaba, den maurischen Palast und genießen Sie einen schönen Blick über die Stadt von der Burg Gibralfaro.

5. Tag: Aufenthalt

Heute können Sie sich am Pool des Hotels erholen oder Sie unternehmen einen Spaziergang entlang der Strandpromenade.

6. Tag: Ausflug Granada (fakultativ)

Granada, zu Füßen der Sierra Nevada, verfügt über ein unverwechselbares arabisches Flair, da sie als letzte andalusische Stadt erst 1492 von den Katholischen Königen zurückerobert wurde. Das alte Stadtviertel Albaicin sowie die herrliche Alhambra mit den Gärten des Generalife gehören zum Weltkulturerbe.

7. Tag: Ausflug Ronda (fakultativ)

In Ronda, eine der schönsten Städte Spaniens, die herrlich im Gebirge gelegen und durch eine tiefe Schlucht geteilt ist, spazieren Sie durch die hübschen Gässchen und besichtigen die Stiftskirche mit ihren maurischen Kapellen sowie die Stierkampfarena, welche die älteste in Spanien ist. Zum Abschluss sollten Sie bei einem Kaffee auf der Terrasse des Paradors die grandiose Aussicht bewundern.

8. Tag: Heimreise

Heute geht es wieder nach Hause.

Leistungen
7 x Übernachtung/Halbpension
Transfers Flughafen Malaga - Hotel - Flughafen Malaga inkl. Reiseleitung

Arrangementpreis
In Torremolinos:
im 4*-Hotel Puente Real
p.P. im Doppelzimmer ab 285,-
im 4*-Hotel Cervantes
p.P. im Doppelzimmer ab 365,-
EZ-Zuschlag ab 133,-
In Benalmadena:
im 4*-Hotel Sentido Benalmadena Beach oder Hotel Benalmadena Palace
p.P. im. Doppelzimmer ab 370,-
EZ-Zuschlag ab 182,-
In Fuengirola:
im 4*-Hotel Barcelo Occidental
p.P. im Doppelzimmer ab 435,-
EZ-Zuschlag ab 300,-
Weitere Hotels a.A.
Flug a.A.

Pluspunkte
Ausflüge inkl. Bus und Reiseleitung nach Marbella und Puerto Banus, Nerja und Frigiliana, Malaga, Granada, Ronda p.P. ab 25,-

511.178222