Irland

Irland - Eine literarische Reise

10 Tage ab 625,00 €

Rund- und Studienreisen
  • Auf literarischen Wegen durch Irland
  • Auf den Spuren irisher Dichter und Denker
  • Besichtigung der UNESCO-Kulturhauptstadt

Übernachtungen: 2x P&O Ferries 2x Raum Dublin

1x Raum Sligo

1x Westport/Castlebar

1x Raum Galway

1x Raum Limerick 1x Raum Dublin

10 Tage ab 625,00 €
Jetzt Anfragen

Irland - Eine literarische Reise

  • 10 Tage ab

625

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Rotterdam/Zeebrugge - Hull

2. Tag: Hull - Holyhead - Dublin

Mit der Nachtfähre erreichen Sie Hull. Quer durch England reisen Sie nach Holyhead zur Überfahrt nach Dublin. Willkommen in Irland.

3. Tag: Dublin Aufenthalt

Drei Literaturnobelpreisträger kamen aus Dublin. Deshalb wurde Dublin zur Literaturhauptstadt erhoben. Entdecken Sie die schönsten Seiten der Stadt wie z.B. das Trinity College mit dem Long Room. Dort werden wertvollste Bücher aufbewahrt, so auch das “Book of Kells”. In der St. Patrick’s Cathedral, können Sie das Grab sowie die Originaledition von „Gullivers Reisen“ von Johnathan Swifts sehen. Im Schriftstellermuseum bekommen Sie einen Überblick über die Geschichte der irischen Literatur. Am Abend lohnt ein Besuch der Bailey Bar, wo James Joyce oft Gast war.

4. Tag: Dublin - Sligo
Heute genießen Sie eine Bootsfahrt um die Insel Innisfree auf dem Lough Gill. Diese kleine Insel war Yeats Inspiration für sein Gedicht „The Lake Isle of Innisfree“. In Drumcliff können Sie das Grab des berühmten W.B. Yeats besuchen.

5. Tag: Sligo - Westport/Castlebar

Heute besuche Sie die wunderschöne Achill Island, die zeitweilig die Heimat von Heinrich Böll war. Am Fuße des Berges Slievemoore liegt das „Deserted Village“, ein verlassenes Dorf das an die Zeit der großen Hungersnot erinnert.

6. Tag: Westport/Castlebar - Galway

Entdecken Sie die Wildnis und Einzigartigkeit von Connemara. Der Dichter John O' Donohue lebte hier und beschrieb in seinen Büchern wunderbare poetische Bilder der Landschaften. Vorbei an Kylemore Abbey fahren Sie nach Galway, wo zu Beginn des 20. Jh. die Irish Literary Revival Bewegung geboren wurde, inspiriert durch die Vorstellungen von W.B. Yeats und Lady Gregory.

7. Tag: Galway - Limerick

Durch das Hochplateau, den Burren, fahren Sie zu den Cliffs of Moher die mit einer Höhe von 200 m ein Meisterwerk der Natur darstellen. Wie wäre es mit einem abendlichen, mittelalterlichen Bankett nahe Limerick, z.B. im Bunratty Castle?

8. Tag: Limerick - Dublin

In Limerick besuchen Sie den Schauplatz des Buches „Die Asche meiner Mutter”. Der Roman erhielt 1998 den Pulitzer Preis für Literatur und wurde über 6 Mio. mal verkauft. Anschließend geht es zum Rock of Cashel, eine Klosterruine aus dem 5. Jh., die als Schauplatz der religiösen Krimi-Reihe von Peter Tremayne diente.

9. Tag: Dublin - Holyhead - Hull

Fährfahrt von Dublin nach Holyhead und über Nacht Rückreise nach Holland.

10. Tag: Rotterdam/Zeebrugge - Heimreise

Leistungen
Fährpassagen für Bus und Passagiere:
Rotterdam/Zeebrügge - Hullund zurück mit P&O Ferries in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC
Holyhead - Dublin und zurück mit Irish Ferries bzw Stena Line
7 x Übernachtung in 3*-Hotels in Zimmern mit Bad o DU/WC
6 x Irisches Frühstück
1 x Kontinentales Frühstück
7 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett)

Arrangementpreis
Abfahrt Di + Mi
p.P. i. Doppelzimmer
01.04. - 30.04.18 625,-
01.05. - 31.05.18 650,-
01.06. - 30.06.18 +
01.09. - 30.09.18
670,-
01.07. - 31.08.18 720,-
EZ-Zuschlag 235,-

Pluspunkte
Eintritte p.P.:
Trinity College (Books of Kells) 9,50
Kylemore Abbey 8,50
Rock of Cashel 7,50

430.0004