Irland

Nordirland - Ursprünglich und Spektakulär

9 Tage ab 590,00 €

Rundreise
  • Belfast: Lebendige Hauptstadt neu entdecken
  • Unvergleichlich schöner rauer Norden
  • Sehenswerte Naturhighlights

Übernachtungen 1 x DFDS Seaways 2 x Raum Belfast 1 x Raum Letterkenny 1 x Raum Sligo 1 x Raum Galway 1 x Raum Dublin

1 x P&O Ferries

9 Tage ab 590,00 €
Jetzt Anfragen

Nordirland - Ursprünglich und Spektakulär

  • 9 Tage ab

590

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam/Ijmuiden - Newcastle

2. Tag: Newcastle - Belfast

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Fährschiff und durchqueren die herrliche Landschaft der schottischen Lowlands bis nach Cairnryan, wo das Fährschiff von Stena Line am Nachmittag nach Belfast übersetzt. Freuen Sie sich auf das Land der Wikinger, Kelten und Normannen.

3. Tag: Belfast Aufenthalt

Heute empfiehlt sich der Besuch des imposanten Titanic-Visitor-Centres. Bereits von außen beeindruckt das Gebäude durch sein gigantisches Aussehen. Im Inneren erfahren die Besucher alles über die Geschichte des legendären Schiffs, nicht nur den tragischen Untergang. Während einer Besichtigung werden Sie anschließend von der nordirischen Hauptstadt mit all ihren Vorzügen in ihren Bann gezogen. Prunkvollstes Gebäude ist die imposante City Hall. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Grand Opera House, St. Anne’s Cathedral, die im Inneren durch farbenprächtige Mosaike besticht, der Albert Memorial Clocktower sowie das Universitätsgelände Queens Quarter mit der Universität und dem angeschlossenen Botanischen Garten runden diese Besichtigung ab.

4. Tag: Belfast - Letterkenny

Heute reisen Sie entlang der faszinierenden Nord-Ostküste in Richtung Norden. Bei Ballintoy erreichen Sie die atemberaubende Carrick-a-Rede Rope Bridge. 25m über dem Meer hängend, ist die gewagte Brückenkonstruktion nur etwas für Schwindelfreie. Anschließend erwartet Sie ein Höhepunkt des Tages: die eigentümlich geformte Felsformation Giant´s Causeway. Die 40.000 sechseckigen Basaltsäulen wachsen kunstvoll über die Klippen aus dem Meer heraus. Im Anschluss reisen Sie weiter nach Derry, der zweitgrößten Stadt Nordirlands, die auf eine turbulente Geschichte zurückblickt. Die Stadtmauern gehören zu den besterhaltenen in ganz Europa und ragen bis zu 8m in die Höhe. Machen Sie einen Spaziergang auf der historischen Mauer und steigen Sie dann zur Altstadt hinunter, wo Sie die Atmosphäre in den Straßen, Läden und Pubs genießen können.

5. Tag: Letterkenny - Sligo

Ihre Reise führt Sie südwärts Richtung Donegal. Turmhohe Klippen und einsame Strände prägen das Bild der Küste Donegals. Die wilde Landschaft ist das eindrucksvollste, was dieser Landesteil zu bieten hat. Sie passieren zunächst den Ort Adara, das Zentrum der Tuchherstellung. Daher finden Sie hier eine Vielzahl von Geschäften vor, die Tweed sowie handgestrickte Waren anbieten. Anschließend fahren Sie nach Glencolumbkille, ein malerischer Urlaubsort an der äußersten Westspitze der Grafschaft Donegal gelegen. Genießen Sie die Ausblicke auf den Atlantik, auf sandige Buchten und eine herrliche Klippenszenerie. Nun erwartet Sie ein weiteres Highlight Ihrer Irlandreise: die Klippen von Slieve League, im Westen der Grafschaft Donegal am Atlantischen Ozean gelegen. Die steil ins Meer abfallenden Klippen gehören mit ihren 601 Metern Höhe zu den höchsten Klippen in Europa. Von Teelin werden Sie mit Minibussen die 5 km lange Strecke bis zum Bunglass Point gebracht. Von hier aus kann man das gesamte Panorama überblicken. Beeindruckt von der wilden Natur reisen Sie nach Sligo.

6. Tag: Sligo - Galway

Fahrt vorbei an Westport in Richtung Connemara. Und schon sind Sie mittendrin, im malerischsten und ursprünglichsten Teil Irlands - dem Connemara Nationalpark. Entlang des einzigen Fjords Irlands gelangen Sie zum Benediktinerkloster Kylemore Abbey, wunderschön an einem fast schwarz schimmernden See gelegen. Genießen Sie nun die wild-romantische von Hügelketten durchzogene Landschaft des Connemara Nationalparks. Den eigentlichen Zauber dieser außergewöhnlichen Landschaft bringt das Nebeneinander von Torfmooren, Gesteinen, schwarzen im Nebel mystisch erscheinenden Flüssen und dunklen Wäldern.

7. Tag: Galway - Dublin

Am Vormittag besuchen Sie eine der bedeutendsten, frühmittelalterlichen Klosteranlagen Irlands – Clonmacnoise. Die Besonderheit von Clonmacnoise ist seine herrliche und exponierte Lage am Ufer des Shannon. Heute zeugen viele schöne Hochkreuze und Grabsteine, der 19m hohe Rundturm, die Kirchenruine und die noch gut erhaltene Klosterumfriedung von der einstigen Blüte jener Zeit. Zum krönenden Abschluss dieser Reise erkunden Sie die irische Metropole Dublin näher. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Stadt, die auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurückblicken kann.

8. Tag: Dublin - Hull

Am Morgen setzen Sie mit der Fähre von Dublin nach Holyhead in Wales über. Danach durchqueren Sie Nordwales und England auf dem Weg nach Hull, wo Sie am frühen Abend auf dem komfortablen Fährschiff von P&O einschiffen.

9. Tag: Ankunft Rotterdam/Zeebrugge - Heimreise

Leistungen
Fährpassagen für Bus und Passagiere:
Amsterdam/Ijmuiden - Newcastle mit DFDS Seaways in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC
Cairnryan - Belfast mit Stena Line
Dublin - Holyhead mit Stena Line
Hull - Rotterdam/Zeebrugge mit P&O Ferries in 2-Bettkabinen-Innen mit DU/WC
6 x Übernachtung in Zimmern mit Bad o. DU/WC
5 x Irisches Frühstück
1 x Kontinentales Frühstück
6 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett)
Halbtägige Begleitung Belfast

Arrangementpreis
Abfahrt Di
p.P. im Doppelzimmer:
01.04. - 30.04.18 590,-
01.05. - 31.05.18 625,-
01.06. - 30.06.18 +
01.09. - 30.09.18
645,-
01.07. - 31.08.18 685,-
EZ-Zuschlag 198,-

Pluspunkte
Eintritte, p.P.
Titanic Besucherzentrum inkl. Audioguide 21,-
Giants Causeway 9,50
Slieve League Minibustour 8,50
Kylemore Abbey 8,50
Clonmacnoise 7,50
Trinity College 9,50
St. Patricks Cathedral 7,50

430.0006