Schottland - Royal Highlands
Großbritannien

Schottland - Royal Highlands

9 Tage ab 580,00 €

Rundreise
  • Aberdeenshire - ein Geheimtipp!
  • Majestätische Landschaften & königliche Schlösser
  • Gartenkunst & pittoreske Küstendörfer

Übernachtungen

1 x DFDS Seaways

5 x Raum Aberdeen

1 x Raum Edinburgh

1 x DFDS Seaways

9 Tage ab 580,00 €
Jetzt Anfragen

Schottland - Royal Highlands

  • 9 Tage ab

580

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam/ Ijmuiden - Newcastle

2. Tag: Newcastle - Aberdeen

Nach einem leckeren Frühstücksbüfett erfolgt Ihre Ankunft in Newcastle. Sie fahren durch die Grenzregion bis nach Aberdeen. Aberdeen liegt malerisch an der Nordseeküste, eingerahmt von den beiden Flüssen Dee und Don. Entdecken Sie die Stadt während einer Orientierungsfahrt, die auch den Beinamen „Stadt der Rosen“ trägt.

3. Tag: Ausflug Aberdeenshire

Am Vormittag erkunden Sie die prachtvolle Gartenanlage Pitmedden Garden. Mittelpunkt ist der formelle Garten, erbaut im Stil französischer Barockgärten. Bewundern Sie die sechs verschiedenen Anlagen, bestehend aus Buchsbaumeinfassungen, die mit mehr als 40.000 Pflanzen gefüllt sind. Am Nachmittag besichtigen Sie Fyvie Castle, eines der schönsten Castles im Nordosten Schottlands. Im Inneren werden Kunstliebhaber auf Ihre Kosten kommen. Nach einem Spaziergang durch die schöne Gartenanlage fahren Sie zurück nach Aberdeen.

4. Tag: Ausflug an die malerische Ostküste

Ein Geheimtipp ist die Küste des Moray Firth zwischen Inverness und Peterhead. Von der renommierten Zeitschrift National Geographic wurde sie als eine der schönsten Küsten weltweit gekürt. Erkunden Sie malerische Orte wie Crovie oder Pennan. Am Nachmittag sollten Sie den Besuch von Duff House nicht verpassen. Entworfen vom schottischen Architekten William Adam gilt es als eines seiner Meisterwerke und eines der wichtigsten Gebäude im Norden von Schottland.

5. Tag:Ausflug Dunnottar Castle & Crathes Castle

Am Vormittag fahren Sie entlang der Ostküste bis in die Nähe von Stonehaven, wo das wuchtige Dunnottar Castle auf Sie wartet. Überreste des Palastes und der Kapellen, mit Türmchen, Torbogen und Hallen ergeben ein Bild der einstigen Größe. Außerdem empfiehlt sich im Anschluss die Besichtigung von Crathes Castle, eine märchenhafte Burg mit wertvollen Möbeln, Kunstgegenständen und hoher Gartenkunst. Der imposante Wohnturm ist umgeben von acht unterschiedlichen Gartenräumen mit in Form geschnittenen Eiben in überwältigender Größe.

6. Tag: Ausflug in die Royal Highlands

Erkunden Sie das Herz der Royal Highlands. Zum Auftakt reisen Sie nach Ballater, wo majestätische Wappen an den Ladenfronten, die Hoflieferanten „Ihrer Majestät Queen Elizabeth II.“ anzeigen. Diese beliefern die nahegelegene königliche Sommerresidenz Balmoral Castle. Nicht weit entfernt befindet sich die Royal Lochnagar Distillery. Bei einem „Dram of Whisky“ wird man Sie in die Produktionskunst des „flüssigen Goldes“ einführen. Die Destillerie wurde 1845 von John Begg gegründet. Queen Victoria kaufte das Schloss Balmoral 1848 und stattete noch im selben Jahr der nebenan liegenden Brennerei einen Besuch ab. Am Nachmittag erwartet Sie Glamis Castle, eines der malerischsten und beliebtesten Schlösser Schottlands. Das prächtige Castle befindet sich in einem großen Park und mutet mit seinen Ecktürmen und Zinnwehren nahezu wie ein französisches Loireschloss an.

7. Tag: Aberdeen - Edinburgh

Heute verlassen Sie Aberdeen und erreichen über die beeindruckende Brücke des Firth of Forth die schottische Hauptstadt Edinburgh. Die herrlichen mittelalterlichen und georgianischen Stadtteile, über denen im Süden der Vulkanfelsen Arthur’s Seat und im Norden Calton Hill ragen, haben einer der schönsten Städte Europas auch den Beinamen „Athen des Nordens“ eingetragen. Die Stadt teilt sich in zwei Hälften zu beiden Seiten der Princes Street. Auf der einen Seite befindet sich die Altstadt mit ihren steilen, engen Gassen. Auf der anderen Seite liegt die Neustadt mit Bauwerken des 18. und 19. Jahrhundert. Die Altstadt erstreckt sich von dem hoch über der Stadt thronenden Edinburgh Castle hinab zum Palace of Holyroodhouse, der offizielle Amtssitz der Queen in Schottland. Jeder Meter der Royal Mile, die stetig abwärts vom Castle zum Palast führt, birgt Historie, Mythos und viel Mystik. Das Edinburgh Castle bietet neben der historischen Vergangenheit einen herrlichen Blick über die Stadt.

8. Tag: Edinburgh - Newcastle

Sie reisen entlang der reizvollen Ostküste nach Bamburgh. Besuchen Sie das riesige, oberhalb der Dünenlandschaft gelegene Bamburgh Castle, und unternehmen Sie eine Zeitreise in das Mittelalter. In ihrer Blütezeit zwischen 1095 und 1464 fand in der Königsburg die Krönung der Könige Northumbria statt. Bei einem Besuch dieser Burg lassen Sie sich von der Vergangenheit in den Bann ziehen. Anschließend fahren Sie auf direktem Weg nach Newcastle, wo Sie am frühen Abend auf der Fähre von DFDS Seaways einschiffen.

9. Tag: Amsterdam/Ijmuiden - Heimreise

Leistungen
Fährpassagen für Bus und Passagiere:
1 x Amsterdam/Ijmuiden – Newcastle
1 x Newcastle - Amsterdam/Ijmuiden
Jeweils in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC
Frühstück und Abendessen an Bord
6 x Übernachtung
6 x Schottisches Frühstück
6 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett)

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab
01.04. - 30.04.20 580,-
01.05. - 31.05.20 595,-
01.06. - 30.06.20 655,-
01.07. - 31.07.20 690,-
01.08. - 31.08.20 735,-
01.09. - 30.09.20 610,-
EZ-Zuschlag ab 215,-

Pluspunkte
Eintritte, p.P.
Ihr Eintrittspaket zu folgenden Sehenswürdigkeiten: Pitmedden Garden, Fyvie Castle, Duff House, Crathes Castle und Edinburgh Castle
bis 59 Jahre 44,-
ab 60 Jahre 35,-
Dunnottar Castle 8,-
Balmoral Castle 13,50
Royal Lochnagar Distillery 12,50
Glamis Castle 18,-
Bamburgh Castle 11,50

420.178533

Abfahrt MO

Weitere Termine a.A.