Slawonien und Istrien - Immer wieder anders
Kroatien

Slawonien und Istrien - Immer wieder anders

8 Tage ab 475,00 €

Rundreise
  • Slawonien, die Kornkammer Kroatiens
  • Staatliches Gestüt Đakovo, Lipizzanerzucht seit 210 Jahren
  • Istrien, das Herz Kroatiens
  • Meer, unberührte Natur und ausgezeichnete Speisen

Übernachtungen

1 x Zagreb

3 x Osijek

3 x Opatija

8 Tage ab 475,00 €
Jetzt Anfragen

Slawonien und Istrien - Immer wieder anders

  • 8 Tage ab

475

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Zagreb

2. Tag: Zagreb - Vukovar

Sie beginnen den Tag mit einer Besichtigung der Hauptstadt des Landes, Zagreb. Die meisten Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich in der Oberstadt mit den Stadtteilen Gradec und Kaptol sowie der Unterstadt mit dem majestätischen Platz Trg Josipa Jelacica. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Vukovar, einst eine der schönsten Städte an der Donau. Die Region von Vukovar hat wichtige kulturhistorische Wurzeln, die bis in prähistorische Zeit zurückreichen. Möglichkeit für eine Bootsfahrt auf der Donau.

3. Tag: Ausflug Vinkovci und Ilok

Vinkovci liegt am Flüsschen Bosut inmitten einer großen Ebene, die von Wäldern und Ackerflächen dominiert wird. Mitte September findet in Vinkovci eine riesige Folkloreveranstaltung mit einer großen Parade statt. Danach geht es in die Stadt Ilok, von deren Oberstadt sich dem Betrachter ein wunderschöner Blick auf die ruhig fließende Donau bietet. Eine Weinprobe sollte nicht fehlen, da die Region eine der bekanntesten Weinregionen Kroatiens ist.

4. Tag: Ausflug Osijek und Naturpark Kopacki Rit

Osijek ist die Hauptstadt der Region Slawonien. Der Stadtteil Tvrda nimmt eine zentrale Stellung in der Geschichte und dem barocken Erbe Slawoniens ein. Weiter geht es in der Oberstadt Gornij Grad mit dem Wahrzeichen der Stadt. Unweit von Osijek befindet sich der Naturpark Kopacki Rit. Etwa 8.000 Hektar des Naturparks stehen als zoologisches Reservat unter strengem Naturschutz. Die beeindruckende Flora und Fauna des Naturparks kann bei einer Rundfahrt in einem Panoramaboot erkundet werden. Nach einer Runde durch das Gebiet Baranja mit seinen pitoresken kleinen Orten Besuch eines typischen Agrotourismus zum Abendessen mit Musik (fakultativ).

5. Tag: Weiterfahrt Vukovar – Dakovo - Opatija

Heute geht es ans Meer. Unterwegs machen Sie einen Stop in Dakovo, Besichtigung der Stadt, der Kathedrale und des Gestüts der Lipizzaner. Heutiges Tagesziel, Opatija, mit seiner 12 Kilometer langen, Lungomare genannten, Uferpromenade.

6. Tag: Ausflug Pula und Rovinj

Römer, Goten, Byzantiner - Spuren großer Geschichte in Pula! Das römische Amphitheater ist das monumentalste römische Bauwerk Istriens. Das malerische Städtchen Rovinj ist Ihr nächstes Ziel. Farbenfrohe Häuser, die belebte Hafenpromenade und einladende Gassen mit italienischem Flair sind wie geschaffen für einen Stadtbummel.

7. Tag: Ausflug Rijeka und Krk

Die Stadt Rijeka blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es empfiehlt sich ein Besuch im Stadtteil Trsat, von dem aus man die ganze Kvarner Bucht bewundern kann. Anschließend geht es auf die „Goldene Insel Krk“. Das malerische Fischerdorf Vrbnik gilt trotz seiner überschaubaren Größe als Hochburg der altkroatischen Schriftkultur und beherbergt zugleich das zentrale Weinanbaugebiet der Insel.

8. Tag: Heimreise

Leistungen
7 x Übernachtung/Frühstück
6 x Abendessen im Hotel
1 x Abendessen auf einem typischen Agrotourismus
Kurtaxe

Arrangementpreis
01.04. - 27.04.21 +
13.10. - 30.12.21
475,-
18.04. - 29.06.21 + 15.09. - 12.10.21 515,-
EZ-Zuschlag ab 196,-
Ferien und Feiertage a.A.

Pluspunkte
Örtl. Reiseleiter ab 135,-
1/1 Tag Reiseleitung ab 195,-
Panorama-Bootsfahrt auf der Donau, p.P. ca. 15,-
Weinprobe inkl. kleinem Imbiss, p.P. ca. 17,-
Panoramafahrt mit dem Elektrozug durch Ilok, p.P. ca. 7,-
Besuch des Naturparks Kopachki Rit inkl. Eintritt und örtl. Reiseleitung, p.P. ca. 23,-
Kaffee und Kuchen in Opatija, p.P. ca. 5,-
Besuch des Olivenölmuseums in Pula, p.P ca. 15,-

575.184157