Ungarn

Südungarn - Weinliebhaber auf römischen Spuren

4 Tage ab 208,00 €

Standortreise
  • Mediterranes Lebensgefühl in Ungarns Kulturhauptstadt
  • Schmelztiegel der römischen, osmanischen und jüdischen Kultur
  • Weingenuss im "Bordeaux des Ostens" Villány
4 Tage ab 208,00 €
Jetzt Anfragen

Südungarn - Weinliebhaber auf römischen Spuren

  • 4 Tage ab

208

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise Pécs

Am Fuße des Mecsek-Gebirges liegt eine der ältesten Städte Ungarns: Willkommen in Pécs!

2. Tag: Pecs

Hier spaziert man durch Jahrhunderte. Verwinkelte Gassen aus der Römerzeit, türkische Moscheen und Jugendstilpaläste mit Keramikdekor prägen das Stadtbild. Bei mediterran anmutendem Flair können Sie Mitteleuropas reichsten Bestand römischer Denkmäler entdecken. Bereichernd wirkt sich auch die historische Porzellanmanufaktur Zslonay aus, welche heute ein ganzes Kulturviertel bildet.

3.Tag: Natur pur und Weinanbau

Im einzigartigen Donau-Drau-Nationalpark beginnt Ihr Tag mit einer Bootsfahrt, bevor Sie in Máriagyüd eine der ältesten religiösen Stätten Ungarns besuchen. Eine monumentale Burg in Siklos thront weithin sichtbar auf einem Hügel. Am späten Nachmittag empfängt Sie die "Stadt der Trauben und Weine". Villany rühmt sich für seinen hochwertigen roten Reebensaft, welchen Sie verkosten werden.

4.Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken und der ein oder anderen Flasche Wein im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
3 x Übernachtung in Pécs
3 x Frühstücksbüfett
2 x Abendessen
1 x 1/1 Tag Reiseleitung Pecs inkl. Zsolnay-Kulturviertel
1 x 1/1 Tag Reiseleitung Donau-Drau-Region, Máriagyüd & Villány
1 x Bootsfahrt auf der Drau (ca. 1,5 Std.)
1 x Weinverkostung inkl. Kellerführung
1 x Geselliges Abschlussabendessen im Weinkeller

Arrangementpreis
in der 3*-Kategorie
p.P. im Doppelzimmer ab 208,-
EZ-Zuschlag 81,-
in der 4*-Kategorie
p.P. im Doppelzimmer ab 264,-
EZ-Zuschlag 105,-

Pluspunkte
Eintritt Moschee Pécs, p.P. 7,-

399.191262