Italien

Verdi, Pavarotti und der Stradivari auf der Spur

4 Tage ab 190,00 €

Standortreise
  • Besuchen Sie die Wirkungsstätten der Künstler Verdi und Pavarotti
  • Erleben Sie ein Violinenkonzert in Cremona, der Heimatstadt von Stradivari
  • Sie wohnen in ausgewählten 3* Hotels im Raum Parma
4 Tage ab 190,00 €
Jetzt Anfragen

Verdi, Pavarotti und der Stradivari auf der Spur

  • 4 Tage ab

190

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen

Vor dem Abendessen erwartet Sie ein Begrüßungscocktail.

2. Tag: Auf Verdis Spuren

Besichtigung des Geburtshauses von Giuseppe Verdi in Roncole. Direkt gegenüber steht die Kirche, in der er getauft wurde. Im benachbarten Busseto besuchen Sie die Villa Barezzi, in der das Verdi- Museum sich befindet. Das Teatro Verdi in Busseto trägt nicht nur seinen Namen, auch der Bau wurde vom Künstler finanziert. Besuch von Parma, der Geburtsstadt der berühmten Komponisten Verdi und Toscanini. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Stradivari und Pavarotti

Schon von weitem sehen Sie in Cremona den hohen Campanile. Sie besuchen den Dom und das Geigenbaumuseum. Hier sehen Sie einige Stradivari-Violinen. Ein kleines Violinenkonzert darf nicht fehlen! Am Nachmittag besuchen Sie Modena. Bemerkenswert sind die Renaissance-Paläste mit dem imposanten Dom. In dem früheren Wohnhaus von Luciano Pavarotti befindet sich ein Museum. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

Leistungen
3 x Übernachtung / Frühstücksbüfett
1 x Begrüßungscocktail
3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
1 x 1/1 Reiseleitung "Auf Verdis Spuren"
1 x 1/1 Tag Reiseleitung Cremona/Modena
1 x Besuch des Geigenbaumuseum
1 x Kleines Violinenkonzert

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab
01.03. - 30.06.22 190,-
01.07. - 30.11.22 200,-
EZ-Zuschlag 55,-
Feiertagstermine a. A.

808.191304