Baltikum

Baltische Highlights - Große 3-Länder Vielfalt

11 Tage ab 789,00 €

Rundreise
  • Besuch der Litauischen Sahara
  • Gauja Nationalpark und Lahemaa Nationalpark inklusive
  • Wunderschöne Altstädte
  • Abschlussabendessen im Restaurant Olde Hansa in Tallinn

Übernachtungen 1 x Fähre Kiel - Klaipeda

2 x Klaipeda

1 x Vilnius 2 x Riga

1 x Tartu 2 x Tallinn 1 x Fähre Helsinki -Travemünde

11 Tage ab 789,00 €
Jetzt Anfragen

Baltische Highlights - Große 3-Länder Vielfalt

  • 11 Tage ab

789

Entdecken Sie die Schönheit, Ursprünglichkeit und Vielfalt der baltischen Landschaften, die diese Reise zu einem besonderen Erlebnis machen. Lassen Sie vertraute Bilder, überraschende Neuentdeckungen und verborgene Kostbarkeiten auf sich wirken. Traditionell ist in allen Zielen dieser Reise die Gastfreundschaft der Balten, die Ihnen sicherlich "Appetit" auf weitere Baltikum-Reisen machen wird.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Kiel - Fähre Ihre traumhafte Reise in das Baltikum startet in Kiel. Sie gehen an Bord der DFDS Seaways und gelangen auf direktem Weg in das Baltikum.

2. Tag: Klaipeda

Am späten Nachmittag erreichen Sie die litauische Hafenstadt. Nach Ihrer Ankunft bietet sich sicherlich eine Gelegenheit durch die wunderschön restaurierte Altstadt zu bummeln.

3. Tag: Klaipeda - Kurische Nehrung Ein Aufenthalt auf der einmaligen Kurischen Nehrung ist heute geplant. Hohe Wanderdünen, feine Sandstrände, Fichten- und Kiefernwälder und natürlich die idyllischen, schilfgedeckten Holzhäuschen in den kleinen Dörfern. Genießen Sie die Atempause die Ihnen die Nehrung bietet, hier, wo teilweise die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Zurück auf dem Festland werden Sie nicht nur die Symbolfigur des „Ännchen von Tharau“ auf dem Theaterplatz sehen, auch das historische Segelschiff „Meridianas“ liegt hier vor Anker und ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt.

4.Tag: Klaipeda - Vilnius Verschaffen Sie sich in Kaunas einen kurzen Überblick über die Stadt die sich nicht damit zufrieden gibt, die zweite Stadt Litauens zu sein und die nicht vergisst, das sie zwischen den beiden Weltkriegen die provisorische Hauptstadt des Staats Litauen war. Am Galvé-See erhebt sich majestätisch die restaurierte Wasserburg Trakai, die Mauern und die Geschichte bezeugen, dass das Großfürstentum Litauen einst zu den mächtigsten Staaten Europas gehörte. Weiter geht es in die Hauptstadt Litauens, nach Vilnius.

5. Tag: Vilnius - Riga Der heutige Tag beginnt mit einem Bummel durch die wunderschöne Altstadt von Vilnius, die seit 1994 zum UNESCO – Weltkulturerbe gehört. Vilnius erwartet Sie mit barocker Architektur, verwinkelten kleinen Gassen und gemütlichen Straßencafés, die zum Verweilen einladen. Genießen Sie die Mischung aus westlichen und östlichen Einflüssen, die die Stadt Ihnen bietet! Auf Ihrer Weiterreise nach Riga lohnt sich ein Abstecher zum Berg der Kreuze bei Siauliai, dem nationalen Symbol des Widerstandes.

6. Tag: Riga - Aufenthalt Riga strotzt vor Sehenswürdigkeiten. Nicht nur der Dom, oder die von winkligen Gassen durchzogene Altstadt werden Sie in Staunen versetzen. Auch die Handelsbauten aus der Hansezeit oder das herrlich wieder aufgebaute Schwarzhäupterhaus werden Sie begeistern.

Besuchen Sie am Nachmittag die Markthallen von Riga. Selbst eingelegtes Sauerkraut oder Essiggurken laden an kleinen Ständen zum probieren ein. Beim Bummel durch die Hallen gibt es viel zu entdecken. 7. Tag: Riga - Gauja Nationalpark - Tartu Heute lernen Sie zunächst den traumhaft schönen Gauja Nationalpark kennen, den größten und ältesten Nationalpark in Lettland. Majestätisch erhebt sich die Burg von Turaida, von deren Turm Sie ein herrlicher Blick über das Tal der Gauja, die „Lettische Schweiz“ erwartet. Weiter geht es in die älteste Stadt des Landes, nach Tartu.

8. Tag: Tartu - Lahemaa Nationalpark - Tallinn

Zunächst entdecken Sie die umfangreichen Sehenswürdigkeiten von Tartu, zu denen nicht nur die älteste Universität Nordeuropas und das älteste estnische Theater gehören. Freuen Sie sich anschließend auf die landschaftliche Vielfältigkeit des Lahemaa Nationalparks. Steinige und sandige Strände, Moore, hohe Kiefernwälder, in das Kalksteinkliff eingegrabene Flüsse und vieles mehr machen diese Gegend zu einem unvergesslichen Naturerlebnis. Auf direktem Weg reisen Sie anschließend weiter nach Tallinn.

9. Tag: Tallinn - Aufenthalt Bekannt für die mittelalterliche Altstadt zieht Sie das einzigartige Tallinn in den Bann. Aber die baltische Perle bietet noch viel mehr. Auch das moderne Tallinn wird Sie begeistern. Da ist das Rotermann Viertel, ein Ort faszinierender Kontraste. Yachthafen, Strandpromenade und viele Events finden Sie im Noblessner Hafenviertel. Hier empfiehlt sich ein Brauereibesuch! Zum Bummeln und Verweilen lädt der Kreativcampus Telliskivi mit seinen Galerien und Cafés ein.

10.Tag: Tallinn - Fähre - Helsinki Sie verlassen Tallinn mit einer kurzen Fährüberfahrt mit dem Ziel Helsinki. Nach einem Hafenwechsel gehen Sie an Bord der Finnlines und nehmen Kurs gen Heimat.

11. Tag: Travemünde - Heimreise

Tipps

Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Galve See und genießen Sie Kibinai, eines der Nationalgerichte der noch ca. 65 Karaiten die in Trakai leben.

Leistungen
Fährüberfahrten für Bus und Passagiere:
1 x Kiel – Klapeda
1 x Helsinki – Travemünde
in 2-Bettkabinen Innen DU/WC
1 x Frühstück an Bord
1 x Brunch an Bord
1 x Tallinn-Helsinki
8 x Übernachtung/Halbpension
1 x Abendessen im Restaurant Olde Hanse im Rahmen der Halbpension
Stadtbesichtigungen in Klaipeda, Vilnius, Riga, Tartu und Tallinn
1 x Besichtigungsprogramm Kurische Nehrung inkl. Fährüberfahrten und Naturschutzgebühren
Eintritte: Wasserburg Trakai, Gauja Nationalpark inkl. Burg Turaida, Lahemaa Nationalpark mit Gushaus Palmse

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab
01.10. - 31.10.23 789,-
01.04. - 30.04.23 875-
EZ-Zuschlag ab 148,-
01.05. - 31.05.23 929,-
01.06. - 30.06.23 + 14.08. - 10.09.23 999,-
01.07. - 13.08.23 1099,-
11.09. - 30.09.23 899,-
EZ-Zuschlag ab 180,-

Pluspunkte
Schifffahrt auf dem Galve See inkl. Imbiss p.P. 16,-
Besichtigung der Pohjala Bierbrauerei inkl. Kostprobe in Tallinn, p.P. 14,-

694.195791