Polen

Breslau - Architektur und Akustik vereint

3 Tage ab 155,00 €

Musikreise
  • Modernes Kulturzentrum: Nationales Forum für Musik (NFM)
  • Internationale Künstler in Polens größtem Konzerthaus
  • Stadterkundung Breslau inkl.
3 Tage ab 155,00 €
Jetzt Anfragen

Breslau - Architektur und Akustik vereint

  • 3 Tage ab

155

Wow! Breslau ist nicht nur einer der schönsten Orte Polens, die Stadt an der Oder ist auch ein Kulturzentrum für internationale Künstler mit Rang und Namen. Mit dem Nationalen Forum für Musik (NFM) präsentiert sich hier eines der technisch innovativsten Konzerthäuser Europas. Verstellbare Decken, ausgeklügelte Luftklappen, spezielle Seitenkammern - beim Bau des NFM wurde jede akustische Finesse genutzt, um Orchestern die perfekte Farbigkeit ihres Klangspektrums und Chören den perfekten Nachhall zu ermöglichen. Die beeindruckende Fassade und die außergewöhnliche Architektur lassen einen schon beim Blick von außen staunen. Innen begeistern Größen der klassischen Musik, wie das London Symphony Orchestra mit Michael Tilson Thomas und Pianistin Yuja Wang. Gemeinsam mit Carlos Kalmar überzeugt auch Violinist Brett Dean in Mendelssohns Sommernachtstraum.

Reiseverlauf

Ausgesuchte Programmhöhepunkte des Nationalen Forum für Musik:

Fr. 05.02.2021

Gilbert Varga, Breslauer Philharmonie

Fr. 09.04 2021

Carlos Kalmar, Brett Dean, Breslauer Philharmonie

Mo. 31.05.2021

Michael Tilson Thomas, Yuja Wang, London Symphony Orchestra

Fr. 04.06.2021

Giancarlo Guerrero, Breslauer Philharmonie

Leistungen
2 x Übernachtung/Frühstückbüfett im zentralen 4*-Hotel in Breslau
1 x Abendessen (3-Gang-Menü)
1 x Stadtführung Breslau
Konzert-Eintrittskarte für das NFM (Kat. 1)

Arrangementpreis mit Konzert
p.P. im Doppelzimmer ab 155,-
Juli - August 159,-
Mai - Juni +
September - Oktober
169,-
EZ-Zuschlag ab 52,-

Pluspunkte
Exkl. Chopin-Konzert im Club der Musik & Literatur 460,-

660.186663