Bulgarien

Bulgarien - Kulturerbe antiker Großreiche

8 Tage ab 555,00 €

Flugreise
Rundreise
  • Museumsdörfer mit prächtiger Architektur
  • Traditionelle Handwerkskunst und wunderschöne Klöster
  • Direktflüge ab Deutschland nach Sofia buchbar

Übernachtungen

2 x Sofia

1 x Bansko

1 x Plovdiv

1 x Kazanlak

1 x Veliko Tarnovo

8 Tage ab 555,00 €
Jetzt Anfragen

Bulgarien - Kulturerbe antiker Großreiche

  • 8 Tage ab

555

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in Bulgarien ist lang - egal, ob Küstenstädtchen oder Metropolen, Strand oder Naturpark, Klöster oder thrakische Grabmäler, Sie werden vom Reichtum des Landes begeistert sein. Vor allem durch die zahlreichen Berge, die den Charakter der bulgarischen Landschaft am nachhaltigsten prägen, stellt sich die Assoziation "Balkan" ein, ist es doch die gleichnamige Gebirgskette, die sich durch das Land zieht.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Sofia Sofia hat sich zu einer multikulturellen Hauptstadt mit westlicher Prägung entwickelt, auch wenn sich der Charme der Stadt manchmal erst auf den zweiten Blick erschließt. Zahlreiche kulturelle und historische Schätze begeistern die Besucher.

2. Tag: Erkunden der Hauptstadt

Spuren der Thraker, Griechen, Römer, Byzantiner, Osmanen und Bulgaren finden Sie während des Stadtrundgangs. Das UNESCO Weltkulturerbe, die Bojana Kirche, sowie die russische Kirche Sankt Nikolaus mit Gold- und Zwiebeltürmchen werden Sie begeistern.

3. Tag: Sofia-Bansko

Das Kloster Rila, UNESCO Weltkulturerbe und wichtigste heilige Stätte Bulgariens steht zunächst auf Ihrem Programm. Beeindruckend sind vor allem die Fresken im Inneren der Kirche. Es geht weiter zum Fuße des Pirin Gebirges. Der Kurort Bansko ist für seine Mineralquellen bekannt und u.a. ein attraktives Spa-Ziel.

4. Tag: Bansko-Plovdiv

Außergewöhnliche Wandmalereien und Ikonen sehen Sie in der Kirche St. Theodor Tiron und Theodor Stratilat in Dobarsko. Nächster Stopp ist Plovdiv. Die unter Denkmalschutz stehende Altstadt wird Sie in ihren Bann ziehen. Kaum ein Besucher der keinen Gefallen an einem Altstadtbummel findet.

5. Tag: Plovdiv-Kazanlak

Das sehenswerte Kapana Viertel in Plovdiv war einst Mittelpunkt von Handwerkern. Lassen Sie sich überraschen was heute daraus geworden ist. Die berühmte Rosendestillerie in der Region besuchen Sie anschließend im Rosental. In der bedeutensten Stadt im "Tal der Rosen", in Kazanlak, finden Sie außerdem das größte und am besten erhaltene thrakische Grabmal, das auch UNESCO Weltkulturerbe ist.

6. Tag: Kazanlak-Veliko Tarnovo

Ihr heutiges Tagesziel ist Veliko. Die alte Hauptstadt des Zweiten Bulgarischen Reiches, einst Wiege der Malerei, Architektur und Literatur des Landes, heißt Sie willkommen. Sehenswerte Kirchenbauten, schöne Bürgerhäuser und die Reste der Festung, eine interessante Besichtigung steht Ihnen bevor.

7. Tag: Heimreise

Die Geheimtipps eines Landes, das so viel mehr bietet, als Strand und Meer, haben Sie sieben Tage lang fasziniert. Fahrt nach Sofia und Heimreise nach eigenem Programm.

Leistungen
6 x Übernachtung/Frühstücksbüfett
6 x Abendessen
Durchgehende Reiseleitung ab/bis Flughafen
Örtliche Busgestellung ab/bis Flughafen
Alle Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 555,-
EZ-Zuschlag ab 105,-
Flug a. A.

590.190436