Chalkidiki - Das versteckte Paradies
Griechenland

Chalkidiki - Das versteckte Paradies

8 Tage ab 635,00 €

Flugreise
Aufenthaltsreisen
  • Endlose Strände auf Chalkidiki
  • Wandeln Sie auf den Spuren von Alexander dem Großen
  • Kreuzfahrt um die Mönchsrepublik Athos
  • Bauernmarkt und Bergdörfer

Übernachtungen

6 x Halbinsel Chalkidiki

1 x Thessaloniki

8 Tage ab 635,00 €
Jetzt Anfragen

Chalkidiki - Das versteckte Paradies

  • 8 Tage ab

635

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Chalkidiki

2. Tag: Ausflug Kavala und Philippi

Die moderne Hafenstadt Kavala ist ein harmonisches Nebeneinander von Gegenwart und Vergangenheit. Im Westteil große Plätze, Hochhäuser und Geschäftszentrum, in der Altstadt Häuser im traditionellen Stil, blühende Vorgärten, enge Pflastergassen und unten am Hafen die bunten Fischerboote, die im ruhigen Wasser dümpeln. In der archäologischen Stätte der antiken makedonischen Stadt Philippi sind Reste der Via Egnatia, der berühmten römischen Agora, der Akropolis und zweier frühchristlicher Basiliken erhalten.

3. Tag: Ausflug Berg Athos mit Kreuzfahrt

Kreuzfahrt um die Mönchsrepublik Athos. Sie gilt als wichtigster Bezugspunkt der Orthodoxie. Unterwegs lernen Sie alles über die zahlreichen Klöster, Mönchsdörfer und ihre Bewohner kennen. Eins neben dem anderen erheben sich die Klöster, die auch in der heutigen Zeit für Frauen unzugänglich bleiben.

4. Tag: Ausflug Sithonia - Neos Marmaras - Porto Koufo - Sarti

Sithonia, der mittlere Finger von Chalkidiki, erwartet Sie mit zahlreichen Sandstränden, traumhaften Buchten und türkisfarbenem Wasser. Über Neos Marmaras erreichen Sie Porto Koufos, einer der größten natürlichen Häfen in Griechenland. Am langen Sandstrand von Sarti können Sie baden oder zu Mittag essen. Eine Ouzopause rundet diesen Tag ab.

5. Tag: Ausflug Bauernmarkt - Bergdorf Arnea - Gerakini

Heute ist Bauernmarkt und den dürfen Sie nicht verpassen. Alles, was ein griechischer Haushalt braucht, oder auch nicht, ist hier zu finden. Das traditionsreiche Bergdorf Arnea wurde vermutlich in der Mitte des 16. Jhs. gegründet und erlangte unter osmanischer Herrschaft Wohlstand und Macht. Heute ist das pittoreske Bergdorf besonders für seine Teppichweberei bekannt. Besuch der alten Dorfkirche, über die die heutige Kirche gebaut wurde und durch eine Glasüberdachung betrachtet werden kann. Fahrt nach Gerakini und Besuch eines Olivenbetriebs.

6. Tag: Ausflug Kassandra - Pistazienbetrieb - Dorf Athitos mit Kochkurs (fakultativ)

Ihre Wahl: Erholung am Meer oder ein erlebnisreicher Tag, der lange in Erinnerung bleiben wird.

7. Tag: Chalkidiki - Vergina - Thessaloniki

In der Region Vergina entdeckten Archäologen die antike Stadt Aiges, welche die imposanten Königsgräber von König Phillip II, Vater von Alexander dem Großen, beherbergen. Im Anschluss Fahrt nach Thessaloniki zur Stadtbesichtigung.

8. Tag: Heimreise

Leistungen
7 x Übernachtung / Halbpension in 4*- Hotels
Transfer Flughafen Thessaloniki - Hotel und retour inkl. Assistenz
Reiseleitung für Ausflüge lt. Programm Tag 2-5 + 7
1 x Ouzopause in Porto Koufo
1 x Besuch eines Weinblätterbetriebs inkl. Snack am 7.Tag

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 635,-
EZ-Zuschlag ab 105,-
Ferien / Feiertage a.A.
Flug Thessaloniki a.A.

Pluspunkte
Mittagessen in einer urigen Taverne in den Bergen an Tag 5, p.P. ab ca. 17,-
Ausflug Kassandra mit Kochkurs, p.P. ab ca. 55,-
Eintritte lt. Programm, p.P. ca. 22,-

571.178230