Deutschland

Das Münsterland - Die Schätze der Region

3 Tage ab 182,00 €

Kurzreise
  • Burgen und Schlösser - Zeugen großer Baukunst
  • Münster - Eine l(i)ebenswerte Stadt
  • Burg Hülshoff - Typisch westfälische Wasserburg
3 Tage ab 182,00 €
Jetzt Anfragen

Das Münsterland - Die Schätze der Region

  • 3 Tage ab

182

Das Münsterland - prächtige Wasserschlösser und eindrucksvolle Burgen, spannende Städte und ursprüngliche Dörfer sowie wunderschöne Natur in weiter Parklandschaft prägen den Landstrich zwischen Ruhrgebiet und Niederrheinischer Tiefebene.

Reiseverlauf

1. Tag: Das westfälische Versailles

Zu den bekanntesten und beliebtesten Ausflugszielen im Münsterland gehört Schloss Nordkirchen. Ein eindrucksvolles Beispiel großer Baukunst, imposant inmitten einer weitläufigen Parklandschaft gelegen.

2. Tag: Münster und der Mühlenhof

Münster ist nicht nur Kulturhochburg und Fahrradparadies, sondern auch Bischofssitz und Studentenstadt. 1200 Jahre Geschichte treffen auf Moderne, wodurch ein lebendiges Stadtbild und einzigartiges Flair entsteht. Im Freilichtmuseum Mühlenhof geht man auf Zeitreise: Bauernhäuser, Werkstätten und natürlich die Original Bockwindmühle offenbaren das Alltags- und Arbeitsleben der Menschen im Münster- und Emsland von einst.

3. Tag: Eine Burg mit vielen Perspektiven

Die Wasserburg Hülshoff mit dem Droste-Museum erinnert an das Leben und Wirken der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die 1797 hier geboren wurde. Der weitläufige, landschaftlich gestaltete Park offenbart immer neue Perspektiven und zeigt die ganze Schönheit des historischen Bauwerks.

Leistungen
2 x Übernachtung
2 x Frühstücksbüfett
1 x Abendessen
1 x Eintritt und Führung Schloss Nordkirchen (ca. 1 Std.)
1 x Stadtführung Münster (ca. 1,5 Std.)
1 x Eintritt Freilichtmuseum Mühlenhof
1 x Eintritt und Audioguide-Führung Droste Museum (ca. 40 Min.)

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 182,-
EZ-Zuschlag ab 30,-

Pluspunkte
Führung Park Schloss Nordkirchen, p.P. 5,-

140.191284