Norwegen

Norwegen - Atemberaubende Fjordlandschaften

9 Tage ab 1.095,00 €

Rund- und Studienreisen
  • Besuch typischer norwegischer Kleinstädte und der Hauptstadt Übernachtungen
  • Fjordfahrten auf 2 Fjorden des UNESCO Weltnaturerbes
  • Spannendes Gletschermuseum

Übernachtungen 1 x Kristiansand 1 x Stavanger 1 x Bergen 1 x Leikanger 2 x Loen 1 x Oslo 1 x Fähre

9 Tage ab 1.095,00 €
Jetzt Anfragen

Norwegen - Atemberaubende Fjordlandschaften

  • 9 Tage ab

1095

Wunderschöne Fjordlandschaften wohin das Auge reicht. Kaum ein Tag, an dem Sie nicht an einem wunderschönen Fjord vorbei kommen. Nicht umsonst wurde der Geirangerfjord zusammen mit dem Nærøyfjord 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe "Westnorwegische Fjorde" erklärt. Neben diesen herrlichen Naturlandschaften kommen auch die typisch norwegische Städte und charmante kleine Städtchen nicht zu kurz: erleben Sie Kunst, Kultur und Strände in Kristiansand, die lebendige und quirlige Universitätsstadt und ehemalige Kulturhauptstadt Stavanger, das Hafenviertel Bryggen in Bergen mit seinen bezaubernden bunten Häusern, das zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde und die Hauptstadt Oslo.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Hirtshals – Kristiansand

Sie reisen nach Hirtshals, von wo aus Sie am Abend an Bord eines komfortablen Fährschiffs der Color Line nach Kristiansand übersetzen. Lassen Sie sich den Fahrtwind um die Nase wehen und freuen Sie sich auf Ihr Reiseziel Kristiansand, Norwegens einzige Renaissancestadt. Entdecken Sie diesen überaus beliebten Ferienort, der eine gelungene Mischung aus Kultur, Stränden, Sonne und Freizeitvergnügen bietet.

2. Tag: Kristiansand – Stavanger

Heute geht es in westliche Richtung: Sie fahren entlang der Küste, vorbei an Mandal, der südlichsten Stadt Norwegens, bis nach Stavanger, das als europäische Hauptstadt für Öl und Energie bezeichnet wird und durch die Ansiedlung unterschiedlicher Nationalitäten als weltoffenste Stadt des Landes gilt. Bei einer Stadtbesichtigung zwischen Kaianlage und bunten Häusern erleben Sie das Flair dieser quirligen Stadt, die eine tolle Kombination aus neuen, modernen und alten, historischen Gebäuden bietet. Lernen Sie das wunderschöne historische Zentrum Gamle Stavanger mit seinen kleinen, kopfsteingepflasterten Gässchen und weißen Holzhäusern und den Dom, der bereits 1125 errichtet wurde, kennen. Erfahren Sie mehr über das junge Viertel Ovre Holmegate mit seinen bunten, modernen Häusern, dass ein lebendiges Ambiente versprüht.

3. Tag: Stavanger – Bergen

Sie verlassen Stavanger und machen sich auf in Richtung der wunderschönen Schärenwelt, die Sie während der Fahrten mit den Fjordfähren am heutigen Tag erleben. Ihre Fahrt führt über die Insel Stord. Hier trifft brausendes Meer auf stille Hochebenen und zerklüfteter Schärengarten auf grüne Hügel. Weiter geht es nach Bergen, der Kulturmetropole Norwegens. Eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und den Hafen bietet sich, wenn Sie mit der Fløybahn, einer Zahnradbahn, auf den Hausberg Fløyen fahren.

4. Tag: Bergen – Sognefjord

Heute Morgen lernen Sie bei einer Stadtbesichtigung die Highlights der Stadt kennen: erleben Sie das Hanseviertel Bryggen, dass zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, und mit seinen bunten, farbenfrohen Häusern zum Verweilen einlädt und entdecken Sie den berühmten Fischmarkt. Über Dale und Voss erreichen Sie die Stahlheimstraße (Stahlheimskleiva), die zu den steilsten Straßen Europas gehört. Dieser Straßenabschnitt bietet atemberaubende Ausblicke auf Berge, Wasserfälle und Flüsse. Bei einer Fjordschifffahrt auf dem Nærøyfjord, der zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde, erleben Sie steile Berghänge, rauschende Wasserfälle und kleine Bauernhöfe, die sich an die Berghänge schmiegen. Die Fahrt führt Sie von Gudvangen nach Kaupanger, das am nördlichen Ufer Sognefjord liegt. Von hier aus ist es nicht mehr weit zu Ihrem Übernachtungsort.

5. Tag: Sognefjord – Loen

In Richtung Norden fahren Sie nach Fjærland und erfahren im Norwegischen Gletschermuseum, ein offizielles Informationszentrum des Nationalparks Jostedalsbreen, Wissenswertes über Gletscher und Klima. Mit Filmen, interaktiven Modellen und Experimenten mit echtem Gletschereis veranschaulicht das Museum das Zusammenspiel von Mensch und Natur. Weiter entlang an Seen und Fjorden erreichen Sie den kleinen Ort Loen, der direkt am Innvikfjord unterhalb des großen Jostedalsbreen Gletschers liegt. Wenn Sie einen Blick von oben auf diese herrliche Landschaft werfen wollen, nehmen Sie den Loen Skylift und haben bei schönem Wetter einen unvergesslichen Ausblick auf den Fjord und die umliegende Berglandschaft.

6. Tag: Ausflug Geiranger

Von Loen aus unternehmen Sie heute einen Ausflug zu einem der bekanntesten Fjorde Norwegens, dem Geiranger Fjord. Auch dieser Fjord wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Auf der Fährpassage von Hellesylt nach Geiranger entdecken Sie einen der schönsten Fjorde Norwegens mit schneebedeckten Gipfeln, tiefblauem Wasser und senkrecht abfallenden Wasserfällen. Diese atemberaubende Landschaft gehört zu den Highlights dieser Reise und wird Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben!

7. Tag: Loen – Oslo

Heute machen Sie sich auf den Weg in Richtung Oslo. Über Otta gelangen Sie in das Gudbrandsdal, ein Waldtal, das sich im Süden zu grünen Hügellandschaften weitet. Sie erreichen Lillehammer, bekannt dank der olympischen Winterspiele 1994. Die Fußgängerzone, bekannt durch ihre farbenfrohen Holzhäuser und Maihaugen, das größte Freilichtmuseum in Norwegen, sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie verlassen die Olympiastadt und kommen zum Mjøsa-See, Norwegens größtem Binnensee. Die Landschaft der Umgebung wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt und bildet eines der fruchtbarsten Anbaugebiete für Getreide in Norwegen. Schon bald grüßt Oslo, die grünste Metropole Europas.

8. Tag: Oslo - Fährpassage

Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Dazu gehören u. a. die neue Oper, das Königliche Schloss, die Festung Akershus und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Entlang der felsigen Küste mit zahlreichen vorgelagerten Inseln, gelangen Sie nach Göteborg. Lassen Sie noch einmal lebhafte Einkaufsstraßen, schmucke, alte Bauten auf sich wirken, bevor Sie an Bord Ihrer Fähre gehen.

9. Tag: Kiel - Heimreise

Nach dem Frühstück gehen Sie in Kiel an Land. Von hier treten Sie gut gestärkt und mit vielen Eindrücken im Gepäck Ihre Heimreise in Eigenregie an. Der hohe Norden freut sich auf Ihren nächsten Besuch!

Leistungen
Fährpassagen für Bus und Passagiere:
1 x Göteborg – Kiel
in 2 Bettkabinen Innen DU/WC
1 x Frühstück an Bord
1 x Hirtshals - Kristiansand
1 x Mortavika-Årsvågen
1 x Sandvikvåg-Halhjem
1 x Gudvangen-Kaupanger
1 x Hellesylt - Geiranger
1 x Übernachtung/Frühstück
6 x Übernachtung/Halbpension in Zimmern mit DU/WC
1 x Stadtbesichtigung in Stanvanger, Bergen und Oslo
1 x Eintritt Gletschermuseum

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer 1095,-
EZ-Zuschlag 295,-
Saisonzuschlag, p.P: 20.06.- 25.08.19 35,-
Fährpassage Rückreise FR - SA p.P. 18,-

Pluspunkte
2 x Dinner an Bord, p.P. 80,-

610.166679