Israel - Auf den Spuren Jesu
Israel

Israel - Auf den Spuren Jesu

8 Tage ab 895,00 €

Flugreise
Rundreise
Aktivreise
  • Modernes Großstadtflair in Tel Aviv
  • Wandern am Berg Karmel
  • Nazareth - Heimat Jesu
  • Erkunden Sie Jerusalem ausführlich
  • Bethlehem - Geburtsort Jesu

Übernachtungen

1 x Tel Aviv

2 x Tiberias

4 x Jerusalem

8 Tage ab 895,00 €
Jetzt Anfragen

Israel - Auf den Spuren Jesu

  • 8 Tage ab

895

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ankunft in Tel Aviv und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Caesarea, Berg Karmel, Haifa

Ihr erstes Ziel ist Caesarea, eine der wichtigsten Ausgrabungsstätten Israels mit dem Herodespalast und römischen Theater. Ihren Weg nach Haifa unterbrechen Sie für eine Wanderung (ca. 1,5 Std./4,5 km) durch einen Wadi im Naturreservat am Berg Karmel. In Haifa besuchen Sie die herrlichen Bahai Gärten, UNESCO Weltkulturerbe.

3. Tag: See Genezareth, Galiläa, Kapernaum, Tabgha, Berg der Seligpreisung

Auf den Spuren der Bibel reisen Sie nach Kapernaum, wo Petrus lebte. In Tabgha verteilte Jesus das Brot an die Fünftausend und auf dem Berg der Seligpreisung hielt er die Bergpredigt.

4. Tag: Nazareth, Bet She’an, Qumran, Bethlehem

Heute geht es nach Nazareth mit der Verkündigungskirche. Weiterfahrt nach Bet She’an. Zur Blütezeit um 750 v.Chr. eine große, florierende Römerstadt, deren Gebäudereste, trotz einer Erdbebenzerstörung, bis heute in einem außergewöhnlich guten Zustand erhalten sind - ein einmaliges Zeugnis römischer Baukunst. Nächstes Ziel ist Qumran, eine antike, in Ruinen erhaltene Siedlung, die nach dem Fund von Schriftrollen in elf nahe gelegenen Felshöhlen, von 1951 bis 1958 vollständig freigelegt wurde. Erkunden Sie Bethlehem bei einem Rundgang durch die Altstadt. Hier befindet sich die Geburtskirche und der Krippenplatz Jesu. Sie gilt als Heimat des legendären Königs David und der Prophet Mohammed soll auf seinem Weg nach Jerusalem dort gebetet haben.

5. Tag: Jerusalem

Sie beginnen Ihre Erkundungstour im Israel Museum, in dem eine Replika Jerusalems zur Zeit Jesu ausgestellt ist. Weitere Tagespunkte sind: die Neustadt, Menora an der Knesset, eine Fahrt durch das Viertel der ultra-orthodoxen Gläubigen, Mea Shearim, Besuch des Lebensmittelmarktes Mahane Yehuda mit seinen Köstlichkeiten und die Hadassah Hospital Synangoge mit den berühmten Chagall Fenstern.

6. Tag: Jerusalem

Jerusalem ist voller Sehenswürdigkeiten, so dass ein Tag für diesen geschichtsträchtigen Ort nicht ausreicht. Heute besuchen Sie den Ölberg sowie die Kirche der Nationen, den Berg Zion mit der Dormitio Abtei, dem Abendmahlsaal und dem Grab Davids. Durchstreifen Sie die Altstadt Jerusalems mit der St. Anna Kirche (älteste noch existierende Kreuzfahrerkirche), dem Teich Bethesda, der berühmten Via Dolorosa, dem Leidensweg Christi, die Grabeskirche, das jüdische Viertel und die antike Einkaufsstraße Cardo Maximus.

7. Tag: Freizeit oder Totes Meer, En Gedi, Masada

Ihre Wahl: Freier Tag in Jerusalem oder ein Ausflug ans Tote Meer, die Negev Wüste mit der Oase En Gedi und der ehemaligen Festung des Königs Herodes, Masada (UNESCO Weltkulturerbe).

8. Tag Heimreise

Unvergessliche Eindrücke begleiten Sie bei Ihrer Heimreise.

Leistungen
Assistenz bei An- und Abreise am Flughafen
Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
7 x Übernachtung / Halbpension in 3*-Hotels
Busgestellung, Reiseleitung und Eintritte lt. Programm

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 895,-
EZ-Zuschlag ab 445,-
Flug a.A.
4*- Hotels a.A.

560.178167