Korsika & Sardinien - Macchiaduft und Hirtenklänge
Italien

Korsika & Sardinien - Macchiaduft und Hirtenklänge

9 Tage ab 635,00 €

Rundreise
  • Kontrastreiche Länderkombination
  • Napoleons Spuren in Ajaccio
  • Tief unten in der "Grotte di Nettuno"
  • La Maddalena: einst ein berüchtigtes Piratennest
  • Sie wohnen in ausgewählten Mittelklassehotels

Übernachtungen 1 x Raum Livorno / Pisa 3 x Raum Ajaccio 2 x Alghero 1 x Raum Cannigione

1 x Nachtfähre

9 Tage ab 635,00 €
Jetzt Anfragen

Korsika & Sardinien - Macchiaduft und Hirtenklänge

  • 9 Tage ab

635

Die Kombination der französischen Insel Korsika und ihrer italienischen Nachbarinsel Sardinien ist vielversprechend: die Ursprünglichkeit und Wildheit der Natur finden Sie auf beiden Inseln. Traditionen und kulturelle Schätze sind jedoch grundverschieden - ein reizvoller Kontrast!

Reiseverlauf

1. Tag: Ausgangsort - Livorno

Zwischenübernachtung im Raum Livorno/Pisa 2. Tag: Livorno - Ajaccio Frühmorgens heißt es "Leinen los" mit Kurs auf Bastia. Das Tagesziel Ajaccio liegt auf der anderen Seite der Insel. 3. Tag: Ajaccio Französisches Flair umgibt diese Stadt, Napoleons Spuren auf Schritt und Tritt. Sehenswert: sein Geburtshaus und die große Statue, die Zitadelle, das Museum im Palast Fesch mit einmaliger Gemäldesammlung. 4. Tag: Ausflug Calanche Ein Höhepunkt Korsikas: die roten Granitfelsen nördlich von Ajaccio, zwischen Porto und Piana. Einzigartig von der Zeit, dem Wind und den Nebeln des Meeres modelliert, öffnet sich hier ein wahrer Wald aus purpurfarbenem Granit mit Spitzen, Säulen und Türmchen. (Achtung: hier ist nur ein Bus mit max. 12,30 Meter Länge erlaubt!)

5. Tag: Ajaccio - Alghero Von Ajaccio in Richtung Süden fahren Sie vorbei an Sartène, dessen mittelalterliche Fassaden das Stadtbild der angeblich "korsischsten aller korsischen Städte" bilden. Ein Stück weiter erwartet Sie Bonifacio, eine Stadt gleich einer Theaterkulisse, wagemutig auf einen Kreidefelsen erbaut, bevor die kleine Fähre Sie nach Sardinien übersetzt. 6. Tag: Ausflug Capo Caccia Die Neptunsgrotte am Cap Caccia und prähistorische Nuraghen bestimmen die heutigen Besichtigungen. 7. Tag: Alghero - Costa Smeralda Kontrastreich führt Sie Ihr Weg durch das Landesinnere, vorbei an kleinen Bauernhäusern, Schafherden und Korkeichenwäldern ostwärts, an die Costa Smeralda. 8. Tag: Costa Smeralda - Nachtfähre nach Livorno Setzen Sie mit der kleinen Fähre auf die Insel La Maddalena über. Einst ein berüchtigtes Piratennest, lockt die Insel heute mit idyllischen Buchten und einer malerischen Hauptstadt. Eine Brücke führt zur Nachbarinsel Caprera, wo sich das Haus Garibaldis (heute ein Museum) befindet. Gegen Abend Fahrt nach Olbia. 9. Tag: Livorno - Rückreise

Leistungen
1 x Fährpassage für Bus und Passagiere Livorno - Bastia
7 x Übernachtung / Halbpension
1 x Fährpassage für Bus und Passagiere Bonifacio - Santa Teresa
1 x Fährpassate für Bus und Passagiere Olbia - Genua/Livorno
Unterbringung in 2-Bettkabinen mit DU/WC

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer
01.03. - 30.04.21 + 01.10. - 31.10.21 635,-
01.05. - 15.06.21 + 15.09. - 30.09.21 685,-
EZ-Zuschlag 225,-
Ein- und Ausreisesteuer Korsika, p.P. ca. 11,-
Feiertage a.A.

Pluspunkte
1/1 Tag Reiseleitung Korsika ab 325,-
1/1 Tag Reiseleitung Sardinien ab 285,-

854.185435