Belgien

Maastal - Atemberaubend & zauberhaft

4 Tage 535,00 €

Standortreise
  • Die Maas entdecken: malerische Ortschaften und atemberaubende Ausblicke
  • Erleben Sie Namur - die Hauptstadt der Wallonie, und Dinant - die Perle an der Maas
  • Bewundern Sie die Wassergärten von Annevoie und die weltbekannten Tropfsteinhöhlen von Han-sur-Lesse

Komfortpaket mit Vollpension

4 Tage 535,00 €
Jetzt Anfragen

Maastal - Atemberaubend & zauberhaft

  • 4 Tage

535

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Lavaux-Sainte-Anne

Das Schloss von Lavaux-Sainte-Anne gehört zu den bedeutendsten Schlössern der Wallonie. Entdecken Sie seine jahrhundertelange Geschichte, den Park und die französischen Gärten.

2. Tag: Namur & Annevoie

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung, die Ihnen die schönsten Ecken der Wallonie zeigen wird. Es erwarten Sie idyllische Landschaften, pittoreske Orte und spektakuläre Aussichtspunkte. Namur gilt als Tor zu den Ardennen. Über der Stadt thront die mächtige Zitadelle, von der aus Sie einen wundervollen Blick auf die Maas genießen können. Ihr nächstes Highlight sind die einzigartigen Wassergärten von Annevoie, sie zählen ohne Zweifel zu den schönsten Europas. Nach einem Wallonischen Mittagstisch wandern Sie durch endlos scheinende Alleen, bestaunen Wasserfälle, Fontänen, Bassins, Teiche und majestätisch anmutende Bäume.

3. Tag: Han-sur-Lesse & Dinant

Das kleine Dorf Han-sur-Lesse birgt eine der bekanntesten Tropfsteinhöhlen unseres Kontinents: die Grotte von Han. Sie befindet sich im ersten belgischen UNESCO Global Geopark. Die vom Fluss Lesse gebildeten Grotten von Han sind ein „must-see“ in den Ardennen. Ihr Besuch endet mit einer atemberaubenden Ton- und Lichtshow. Frisch gestärkt von einem gemeinsamen Mittagessen geht es weiter nach Dinant, der Perle an der Maas. Freuen Sie sich danach auf eine Bootsfahrt durch den wildesten Teil der oberen Maas. Sie durchqueren die Schleuse in Anseremme und gelangen zum berühmten Schloss Freyr mit seinen französischen Gärten und den dreihundertjährigen Orangenbäumen - ein Hauch von Versailles!

4. Tag: Heimreise über Durbuy

Direkt am Fluß Ourthe liegt Durbuy, die kleinste Residenzstadt der Welt mit seinen angeblich 400 Einwohnern; einst ein bedeutendes Handelszentrum. Mit seiner malerischen Altstadt und seinen Fachwerkhäusern ist das Örtchen heutzutage überwiegend den Fußgängern vorbehalten.

Leistungen
3 x Übernachtung / Frühstücksbüfett
3 x Abendessen,
3-Gang-Menü o. Büfett inkl. 1 Getränk
1 x 1/1 Tag Reiseleitung Namur und Annevoie
1 x Besuch Zitadelle von Namur
1 x Besuch Gärten von Annevoie inkl. Mittagessen, 2-Gang-Menü inkl. 1 Getränk
1 x 1/1 Tag Reiseleitung Han-sur-Lesse, Dinant und Freyr
1 x Besuch Tropfsteinhöhlen von Han-sur-Lesse inkl. Mittagessen, Tellergericht inkl. 1 Getränk
1 x Bootsfahrt auf der Maas Dinant-Freyr inkl. 2 Biere, Käse und Chips, ca. 1 Std.
1 x Eintritt Schloss Freyr und Gärten

Arrangementpreis
4*-Hotel Les Jardins de la Molignée
p.P. im Doppelzimmer
01.04. - 31.10.24 535,-
EZ-Zuschlag 135,-
Feiertage und Event Termine a.A.

Aufenthalt zw. SO - FR

175.200482