Belgien

Mechelen & Leuven - Charmante Perlen Flanderns

4 Tage ab 220,00 €

Städtereisen
  • Mechelen - Hauptstadt des Glockenspiels
  • Leuven - Hautpstadt des Bieres
  • Belgische Köstlichkeiten treffen auf gotische Bauwerke
4 Tage ab 220,00 €
Jetzt Anfragen

Mechelen & Leuven - Charmante Perlen Flanderns

  • 4 Tage ab

220

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Heute beginnt Ihre Reise in das Königreich Belgien. In den nächsten Tagen werden Sie zwei wundervolle Städte Flanderns bewundern können. Nach der Ankunft in der Provinz Antwerpen besuchen Sie die Carillon Schule in Mechelen. Die Königliche Glockenspielschule wurde 1922 gegründet und gilt als weltweit älteste Ausbildungsstätte für das Turmglockenspiel.

2. Tag: Mechelen

Den Tagesauftakt bildet der Besuch des Ursulineninstituts im nahegelegenen Ort Onze-Lieve-Vrouw-Waver. Sie erleben Jugendstil auf hohem Niveau und bewundern das bezaubernde Spiel des Lichts, dass durch die Glaskuppel des Wintergartens fällt und diesen das ganze Jahr über in frühlingshaftem Glanz erstrahlen lässt. Danach fahren Sie zurück nach Mechelen, wo Sie schon zur "Sneukeltoer" erwartet werden. Während Sie die Stadt bei einem Rundgang kennenlernen, werden Ihnen drei Mechelner Leckereien zum Probieren angeboten.

3. Tag: Leuven

An der Handelsstraße von Köln nach Brügge gelegen, brachte der Handel mit Luxusgütern im späten Mittelalter Wohlstand nach Leuven. Die 1425 gegründete Universität ist die älteste des Landes. Mit der am Grote Markt im 15. Jh. erbauten Sint-Pieterskerk und dem Rathaus, entstanden zwei der schönsten gotischen Bauwerke Belgiens. Nach dem Stadtrundgang haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Der größte Brauereikonzern der Welt ist immer noch mit seiner Heimatstadt Leuven fest verwurzelt. Daher sollten Sie es nicht versäumen, eines der herrlichen lokalen Biere zu genießen.

4. Tag: Heimreise über Antwerpen oder Brüssel

Nachdem Sie nun dem Charme Mechelens und Leuvens verfallen sind, haben Sie heute noch die Möglichkeit, eine der beiden Städte von Weltformat zu besuchen. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie Antwerpen, die Stadt der Maler, Modefürsten und Diamantenhändler oder die Hauptstadt und Europametropole Brüssel mit seinen Wahrzeichen, wie dem Atomium und dem „Manneken Pis" sehen möchten. Beide Städte beheimaten viele wichtige Sehenswürdigkeiten und bestechen durch Kunst und Kultur, sowie tolle Einkaufsmöglichkeiten. Bevor Sie die Heimreise antreten, sollten Sie sich noch mit einer großen Portion belgischer Pommes Frites stärken.

Leistungen
3 x Übernachtung in Mechelen oder Leuven
3 x Frühstücksbüfett
1 x Abendessen in einem Restaurant in Mechelen
1 x Besuch der Carillonschule
1 x Besuch Ursulineninstitut
1 x Kostprobenführung Mechelen (ca. 2 Std.)
1 x Stadtführung Leuven (ca. 2 Std.)

Arrangementpreis
in der 3*-Kategorie
p.P. im Doppelzimmer ab 220,-
EZ-Zuschlag ab 95,-

Pluspunkte
Bootsfahrt auf der Dijle, p.P. ab 8,-
Besuch Hausbrauerei in Leuven mit 3 Hausbieren, p.P. ab 14,-
Besuch Hausbrauerei mit 2 Hausbierren und kalten Snacks, p.P. ab 15,-
1/2 Tag Reiseleitung Brüssel ab 195,-
1/2 Tag Reiseleitung Antwerpen, ab 180,-

177.178619