Portugal - Auf Stippvisite
Portugal

Portugal - Auf Stippvisite

5 Tage ab 585,00 €

Rundreise
  • Viel erleben in kurzer Zeit
  • Lissabon und Porto
  • Älteste Universität in Coimbra
  • Bootstour mit Weinverkostung

Übernachtungen

2 x Lissabon

2 x Porto

5 Tage ab 585,00 €
Jetzt Anfragen

Portugal - Auf Stippvisite

  • 5 Tage ab

585

Bei dieser Reise lernen Sie in wenigen Tagen die bekanntesten Orte Portugals kennen, wie z.B. die Landeshauptstadt Lissabon, mit ihren vielen Baudenkmälern und malerischen Häusern. Sie besuchen Königsschlösser, Klöster, Kirchen, blicken am Cabo da Roca über das Meer, bummeln durch mittelalterliche Städtchen, erleben die heitere studentische Atmosphäre in Coimbra und probieren in Porto den berühmten Portwein.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Lissabon

Anreise nach Lissabon. Ihr Reiseleiter erwartet Sie zur Stadtbesichtigung durch die portugiesische Hauptstadt, mit den Bereichen Avenida de Liberdade, Baixa, welches nach dem Erdbeben in 1755 wieder aufgebaut wurde, Rossio-Platz und dem ältesten Teil, der Alfama. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Lissabon - Cascais - Cabo da Roca - Sintra - Porto

Der Morgen startet mit der Fahrt über Cascais zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas. Anschließend gelangen Sie durch eine herrliche Landschaft nach Sintra, dem einstigen Sommersitz der portugiesischen Monarchen. Sie besichtigen den Königspalast und schlendern durch die engen Gassen der historischen Altstadt, bevor Sie direkt nach Porto fahren, Ihrem heutigen Tagesziel.

3. Tag: Porto - Ausflug Braga und Guimaraes

Nach dem Frühstück Besichtigung von Porto bei einem Spaziergang durch die wundervolle Stadt mit vielen Denkmälern, markant gelegen, direkt am Douro Fluß. Eine Weinverkostung in einer der Portweinkellereien und eine 6-Brücken-Bootsfahrt stehen auf dem Programm. Am Nachmittag Fahrt in die Region Minho mit der Stadt Guimaraes, genannt auch die Wiege Portugals. Stopp am Kloster Jesus Geburt, mit seiner barocken Treppe und umgeben von einem imposanten Park. Anschließend Fahrt nach Braga, der Stadt der Erzbischöfe und der ältesten Kathedrale Portugals.

4. Tag: Porto - Aveiro - Coimbra - Obidos - Lissabon

Fahrt nach Aveiro, einer Stadt, die für ihre Kanäle und die Salzproduktion bekannt ist. Entlang des Ufers des Ria entdecken Sie die Fischerhäuser, bemalt in bunten Vertikalstreifen. Die Route führt Sie weiter nach Coimbra, mit der ältesten portugiesischen Universität, und Óbidos, wo Sie durch die schmalen Straßen schlendern und den leckeren süßen Kirschlikör "Ginjinha" kosten. Fahrt nach Lissabon zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Lissabon - Heimreise

Transfer zum Flughafen und Heimreise.

Leistungen
4 x Übernachtung/Halbpension in 3* und 4*-Hotels
Charterbus und Reiseleitung ab/bis Flughafen Lissabon
1 x Bootsfahrt mit Weinprobe
1 x Eintritt Jeronimuskloster Lissabon
1 x Eintritt Königspalast in Sintra

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 585,-
EZ-Zuschlag ab 140,-

Pluspunkte
Verkostung Ginjinha in Obidos, p.P. ca. 6,-

521.179003