Großbritannien

Schottland - Traumhafte Inselwelt

11 Tage ab 860,00 €

Rundreise
  • Eine tolle Kombination der Orkney Inseln, der Äußeren Hebriden und Isle of Skye!
  • Unberührte Küsten und zauberhafte Landschaften
  • Geschichtsträchtige Vergangenheit und einzigartige Inselkulturen

Übernachtungen:

2 x DFDS Seaways

1 x Raum Edinburgh

1 x Raum Beauly

2 x Raum Castletown/Thurso

2 x Raum Stornoway

1 x Raum Skye/Kyle of Lochalsh/Morar

1 x Raum Glasgow

11 Tage ab 860,00 €
Jetzt Anfragen

Schottland - Traumhafte Inselwelt

  • 11 Tage ab

860

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam/Ijmuiden - Newcastle

2. Tag: Newcastle - Edinburgh Nachdem Sie in Newcastle angekommen sind, setzen Sie Ihre Reise gen Norden fort. Sie erreichen die Borderregion. Stille Zeugen der Rivalität zwischen Engländern und Schotten sind die Grenzabteien Jedburgh- und Melrose Abbey. Am Nachmittag erreichen Sie Edinburgh. Lernen Sie die Metropole bei einer Rundfahrt kennen. Die herrlichen mittelalterlichen und georgianischen Stadtteile, über denen im Süden der Vulkanfelsen Arthur’s Seat und im Norden Calton Hill ragen, haben einer der schönsten Städte Europas auch den Beinamen „Athen des Nordens“ eingetragen. 3. Tag: Edinburgh - Beauly Sie verlassen Edinburgh und fahren über die atemberaubende Brücke des Firth of Forth. In Perth erreichen Sie das schottische Schloss Scone Palace. Dieses herrliche Castle ist im Besitz des Earl of Mansfield und existiert seit nun mehr 400 Jahren. Weiter geht es in den Luftkurort Pitlochry, der Lieblingsort von Königin Victoria. Ganz in der Nähe befindet sich die kleine, aber feine Edradour Distillery. Bei einer Tour durch diese traditionelle Brennerei werden die Geheimnisse des flüssigen Goldes gelüftet. Weiter geht Ihre Fahrt durch die kontrastreiche Landschaft der Grampian Mountains. Über Tomintoul, Grantown-on-Spey und Inverness erreichen Sie Ihr Hotel.

4. Tag: Beauly - Castletown/Thurso Freuen Sie sich heute auf die Fahrt in den Norden. In der Nähe des hübschen Städtchens Golspie befindet sich Dunrobin Castle. Mit seinen verspielten Türmen, Zinnen und Erkern gilt es als eines der prachtvollsten Schlösser Schottlands. Im Inneren besticht es durch Chippendale - Möbel und eine beachtliche Gemälde- und Porzellansammlung. Der weitläufige Landschaftsgarten lässt nicht nur die Herzen von Gartenliebhabern höher schlagen. Weiterfahrt entlang der Küste nach Castletown/Thurso.

5. Tag: Ausflug auf die Orkney Inseln

Heute entdecken Sie die herrlichen Orkney Inseln. Mit der Fähre setzen Sie am Morgen von John O`Groats nach Burwick über. Bevor Sie Kirkwall, die Hauptstadt der Hauptinsel Mainland erreichen, besichtigen Sie die italienische Kapelle. In Kirkwall empfiehlt sich der Besuch der St. Magnus Kathedrale. Sehen Sie weiterhin den etwa 5000 Jahre alten Steinkreis Ring of Brodgar. Sinn und Zweck dieser heute 27, ursprünglich 60 im Kreise aufrecht stehenden und exakt unterteilten Monolithen, ist bis heute nicht genau geklärt. Das Zusammenspiel von Wasser, Landschaft, Wolken und den geheimnisvollen Steinsäulen hinterlässt jedoch einen bleibenden Eindruck. Schließlich besuchen Sie die bedeutendste prähistorische Stätte der Orkneys: das über 3000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae. Im Hafen angekommen, erwartet Sie die Fähre bereits zu ihrer Rückfahrt auf das Festland.

6. Tag: Castletown/Thurso - Ullapool - Stornoway/Isle of Lewis

Genießen Sie heute die die faszinierende Bergwelt entlang der Nordküste. Ihr Weg führt Sie durch die wildeste, ursprünglichste und am dünnsten besiedelte Region Schottlands. Entlang der zerklüfteten Küste wechseln sich weite Sandstrände mit steilen Klippen ab und bieten eine unglaubliche Kulisse. Am vorerst nördlichsten Punkt Ihrer Strecke, bei Durness, können Sie die geheimnisvolle Grotte Smoo Cave besichtigen. Auf direktem Weg reisen Sie weiter nach Ullapool zur Fährüberfahrt nach Stornoway, wo Sie die kommenden zwei Nächte verbringen werden.

7. Tag: Ausflug Isle of Lewis

Heute erkunden Sie die nördlichste Insel Schottlands, die Isle of Lewis. Zunächst besichtigen Sie den prähistorischen Steinkreis , die „Standing Stones of Callanish“, der wohl schönste Steinkreis Schottlands. Der Broch of Carloway, ein von den Pikten erbauter Wehrturm mit 3 m dickem Mauerwerk, gehört ebenfalls zu den Hauptattraktionen der Insel. Im Arnol Blackhouse, welches bis 1975 noch bewohnt war, erleben Sie, wie die Tagelöhner in den vergangenen Jahrhunderten in diesen düsteren Cottages lebten. Anschließend fahren Sie zum Butt of Lewis, dem nördlichsten Kap der Insel. Hier haben Sie eine tolle Aussicht auf den Leuchtturm und die herrliche Küste. Nach einem Stopp in Port of Ness kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

8. Tag: Stornoway/Isle of Lewis - Tarbert/Isle of Harris - Uig/Isle of Skye Nach Ihrem Frühstück fahren Sie zum Fährhafen von Tarbert und setzen mit der Fähre nach Uig auf die Isle of Skye über. Die größte Insel der Inneren Hebriden verdankt ihre abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft einer turbulenten geologischen Vergangenheit. Sie werden von zerklüfteten Vulkanplateaus im Norden bis zu grünen Weiden im Süden viele Gegensätze erleben. Die Halbinsel Trotternish, ist mit ihrer Fels- und Klippenlandschaft eine der schönsten Regionen der Isle of Skye. Im Innern erheben sich wolkenverhangene, felsige Bergspitzen. Der spektakulärste Aussichtspunkt ist der Kilt Rock mit Wasserfall, dessen Felsform an einen Kilt, dem schottischen Faltenrock erinnert.

9.Tag: Isle of Skye - Glasgow Sie passieren auf Ihrer Weiterfahrt das bekannte Eilean Donan Castle, die meistfotografierte Burg in Schottland, in der schon viele Kinofilme gedreht wurden. Vorbei an Ballachulish durchfahren Sie das schöne Glencoe-Tal, das "Tal der Tränen", wo das Massaker an den MacDonald's stattfand. Am Loch Lomond, dem schönsten See Schottlands, können Sie in See stechen und eine wundervolle Bootsfahrt unternehmen. Am Abend erreichen Sie Glasgow.

10.Tag: Glasgow - Newcastle Erkunden Sie die Vielseitigkeit Glasgows, die trendigste und größte Stadt Schottlands.Im Zuge einer Besichtigung werden Sie den bekannten George Square, mit den 12 Statuen berühmter Männer und Frauen sehen. Ebenso besichtigen Sie prächtige Cathedral of St. Mungo. Sie reisen schließlich entlang des 2000 Jahre alten und 113 km langen Hadrian’s Wall. Der Schutzwall teilte das Römische Reich und das Vereinigte Königreich. Im Hafen von Newcastle gehen Sie am Nachmittag an Bord des Fährschiffes von DFDS Seaways.

11.Tag: Ankunft Amsterdam/Ijmuiden - Heimreise

Leistungen
Fährpassagen für Bus und Passagiere:
Amsterdam/Ijmuiden – Newcastle und zurück mit DFDS Seaways in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC
Ullapool - Stornoway/Lewis
Tarbert/Harris - Uig/Skye
8 x Übernachtung in Zimmern mit Bad o. DU/WC
8 x Schottisches Frühstück
8 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett)

Arrangementpreis
Abfahrten FR
p.P. im Doppelzimmer ab
01.05. - 31.05.19 860,-
01.06. - 27.06.19
875,-
28.06. - 31.07.19 975,-
01.08. - 31.08.19 995,-
01.09. - 30.09.19 890,-
EZ-Zuschlag ab 235,-

420.168930