Italien

Villen und Gärten am Lago Maggiore und Comer See

5 Tage ab 198,00 €

Aufenthaltsreisen
  • Attraktive Gärten- und Villenführungen inklusive
  • Besichtung der Borromäischen Inseln, Villa Taranto und Villa Carlotta
  • Unterbringung im 3* Hotel am Lago Maggiore

5 Tage ab 198,00 €
Jetzt Anfragen

Villen und Gärten am Lago Maggiore und Comer See

  • 5 Tage ab

198

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen am Lago Maggiore Begrußungsgetränk und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Isola Bella, Pescatori und Madre Heute besuchen Sie mit dem Reiseleiter die Borromäischen Inseln. Es müssen große Gefühle gewesen sein, die Graf Vitalino Borromeo gegenüber seiner Frau Isabella d' Adda hegte. Denn nur, um ihr eine Freude zu machen, verwandelte er die belanglose 300 m lange Felseninsel gegenüber von Stresa in die Isola Bella. Der reich ausgestattete Palast mit großzügigen Freitreppen und eigener Pinakothek, die Spiegelgalerie und die muschelgeschmückten Tuffsteingrotten lohnen allein schon den Besuch, jedoch die Sensation sind die Gärten. In zehn großen Stufen steigen sie pyramidenförmig nach oben an, durchsetzt mit Laubengängen und Muschelgrotten, steinere Nymphen und geometrisch zugeschnittenen Beeten. Die weitere Fahrt führt uns zum ehemaligen mittelalterlichen Fischerdorf der Isola Pescatori, der ältesten bewohnten Insel des Sees. Einen Palast der ganz anderen Art findet man auf der weiter gegen Pallanza gelegenen Isola Madre. Hinter dem kleinen Barockpalast liegt ein botanischer Garten mit subtropischer Pflanzenvielfalt, Papageien und weißen Pfauen. Am Nachmittag besichtigen Sie Stresa und Arona. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Comer See - Villa Carlotta Heute erkunden Sie den Comer See mit einem Abstecher nach Como, der norditalienischen Seidenmetropole. Eine unvergessliche Altstadt mit Kathedrale, Domplatz, der Basilika San Fedele sowie wunderschöne Plätze und Einkaufsstraßen erwarten Sie. Genießen Sie in einem Café einen Cappuccino oder bummeln Sie durch die vielfältigen Seidengeschäfte. Fahrt nach Tremezzo mit Besichtigung der herrlichen Villa Carlotta, die Ende des 17. Jh. erbaut wurde und im 19. Jh. in den Besitz der Großherzöge von Sachsen-Meiningen überging, die einen herrlichen Garten mit tropischen Pflanzen anlegten. Rückfahrt zum Hotel mit anschließendem Abendessen. 4. Tag: Villa Taranto in Pallanza Am Vormittag steht ein Besuch der Villa Taranto auf dem Programm. Der Park der Villa Taranto wurde von einem schottischen Edelmann 1931 im englischen Stil angelegt. Sieben Kilometer Wege führen durch ganz unterschiedliche Landschaftsformen, vorbei an 20000 verschiedenen Pflanzenarten, darunter - im April - ein Meer aus 80000 Tulpen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Heimreise

Mit jeder Menge neuer Eindrücke über Land und Leute, treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
4 x Übernachtung / italienisches Frühstücksbüfett im Hotel der guten 3*-Kategorie in Zimmern mit Bad o. DU/WC
1 x Begrüßungscocktail
4 x Abendessen (3-Gang-Menü)
1 x 1/1 Tag Reisebegleitung Lago Maggiore
1 x Schifffahrt Isola Bella, Isola Madre, Isola Pescatori
1 x 1/1 Tag Reisebegleitung Comer See
1 x Besichtigung Villa Carlotta
1 x 1/2 Tag Reisebegleitung Lago Maggiore
1 x Besichtigung Villa Taranto
Eintrittsgelder sind nicht enthalten

Arrangementpreis
p.P. i. Doppelzimmer:
24.03. - 28.04.18 198,-
03.04.-27.04.18+
15.10.-21.10.18
218,-
02.05.-30.05.18+
04.06.-01.07.18+
24.09.-14.10.18
242,-
06.08.-23.09.18 249,-
EZ-Zuschlag 96,-
Feiertagstermine a.A.
Eintritt Isola, Bella, Isola Madre p.P. 17,00
Eintritt Villa Carlotta p.P. 8,00,-
Eintritt Villa Taranto p.P. 8,-
Hotel der 4* - Kategorie a.A.

803.0006