Balkan

Kroatien/Bosnien/Montenegro - Alle guten Dinge sind drei

8 Tage ab 395,00 €

Rundreise
Flug-/Busanreise
  • Dubrovnik, Split, Trogir, Mostar - UNESCO Weltkulturerbe
  • Sehen Sie in Ston die zweitgrößte erhaltene Wehrmauer der Welt
  • Derwischkloster Blagaj Tekija
  • Mostar, Schauplatz der Geschichte

Übernachtungen

1 x Raum Dubrovnik

2 x Makarska Riviera

1 x Raum Mostar

2 x Raum Herceg Novi

1 x Raum Dubrovnik

8 Tage ab 395,00 €
Jetzt Anfragen

Kroatien/Bosnien/Montenegro - Alle guten Dinge sind drei

  • 8 Tage ab

395

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Dubrovnik

2. Tag: Dubrovnik - Ston mit Weinprobe - Neum - Makarska Riviera

Erkunden Sie die Hafenstadt Dubrovnik. Die Altstadt mit ihren engen Gässchen, Palästen, Kirchen und prachtvollen Häusern, umgeben von einer mächtigen Festungsmauer, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das kleine, mittelalterliche Städtchen Ston besitzt, nach der Chinesischen Mauer, die zweitgrößte, erhaltene Wehrmauer der Welt. Genießen Sie eine Weinverkostung vor Ort. Nach einem kurzen Halt in Neum erreichen Sie die Makarska Riviera.

3. Tag: Ausflug Split und Trogir

Lassen Sie sich von zwei UNESCO-Welterbestätten ins Staunen versetzen. Nach einer herrlichen Panoramafahrt erreichen Sie Split. Ein Rundgang durch die historische Stadt gleicht einer Zeitreise in die Antike. Mächtige Paläste, Säulen und Plätze erinnern an die römische Herrschaft. Herausragend ist der Palast des Diokletian, eines der am besten erhaltenen Werke römischer Baukunst weltweit. Nur wenige Kilometer entfernt besuchen Sie die Altstadt von Trogir, die als eine der sehenswertesten in ganz Kroatien gilt.

4. Tag: Makarska Riviera - Počitelj - Blagaj - Mostar

Am Morgen geht es weiter nach Počitelj, einem der interessantesten Dörfer des Balkans. Ihr Weg führt Sie weiter durchs Landesinnere Bosnien-Herzegowinas zum Derwischkloster Blagaj Tekija, nahe der Stadt Mostar. Das Kloster ist fast 600 Jahre alt. Die orientalisch geprägte Stadt Mostar, mit ihrer historischen Altstadt und der berühmten Brücke, der Moschee, dem türkischen Haus und dem alten Viertel Kujundžiluk, erwartet Sie bereits.

5. Tag: Mostar - Trebinje - Herceg Novi

Auf nach Montenegro, in die Stadt Trebinje, die malerisch an einem Fluss liegt. Besonders sehenswert ist u.a. das historische Stadtzentrum „Kastel“, die Osman-Pascha-Moschee, die Christi-Verklärungskirche und die Arslanagic-Brücke, das bekannte Wahrzeichen der Stadt. Am Nachmittag erreichen Sie einen der beliebtesten Urlaubsorte Montenegros: Herceg Novi. Hier haben Sie Zeit, durch die akaziengeschmückte Altstadt zu schlendern.

6. Tag: Ausflug Kotor Stadt - Perast mit der Insel Gospa od Škrpjela - Bucht von Kotor

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kamenari, wo Sie bei einer 10-minütigen Panorama-Fährfahrt nach Lepetane übersetzen. Das nächste Ziel: Die Bucht von Kotor. Spaziergang durch die gleichnamige Altstadt. Weiterfahrt nach Perast und Bootsfahrt zur Insel Gospa od Škrpjela. Sie besichtigen die prachtvolle Kirche aus dem 16. Jh. Carrara-Marmor, prächtige Skulpturen und über 2000 Votiftäfelchen zeigen das Leben der Bürger. Rückfahrt entlang des berühmten Golfs von Kotor nach Herceg Novi.

7. Tag: Sveti Stefan - Budva - Raum Dubrovnik

Am Vormittag steht das Wahrzeichen Montenegros, die berühmte Insel Sveti Stefan, auf dem Programm. Ein Highlight jagt das nächste. Die Altstadt von Budva gilt mit über 2.500 Jahren als eine der ältesten an der Adriaküste. Durchstreifen Sie die engen Gässchen und genießen Sie das südländische Flair, bevor es zurück in den Raum Dubrovnik geht.

8. Tag: Heimreise

Leistungen
7 x Übernachtung / Halbpension in 4*-Hotels
Kurtaxe

Arrangementpreis
p.P. im Doppelzimmer ab 395,-
EZ-Zuschlag ab 154,-
Flug a.A.

Pluspunkte
Örtl. Reiseleitung Dubrovnik (ca. 1,5 Std.) 145,-
1/1 Tag Reiseleiter ab 185,-
Weinprobe auf Pelješac, p.P. ca. 11,-
Kaffee und Kuchen in Trogir, p.P. ca. 5,-
Eintritte Blagaj und Mostar, p.P. ca. 13,-
Bootsüberfahrt Insel Gospa od Škrpjela inkl. Eintritt ab/bis Perast, p.P. ca. 9,-
1/2 Tag Reiseleitung Sveti Stefan & Budva 135,-

575.178422