Griechenland

Griechenland - Wie aus dem Bilderbuch

9 Tage ab 645,00 €

Rundreise
  • Ein absolutes Muss - Meteora, Delphi, Mykene, Epidaurus, Olympia und die Akropolis
  • Verträumte Bergdörfer auf der Pilion-Halbinsel
  • Sonnenuntergang am Kap Sounion

Übernachtungen 2 x Nachtfähren 1 x Raum Kalambaka 2 x Raum Volos 2 x Raum Athen 1 x Raum Nafplion/Tolon

9 Tage ab 645,00 €
Jetzt Anfragen

Griechenland - Wie aus dem Bilderbuch

  • 9 Tage ab

645

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Italien - Einschiffung

2. Tag: Igoumenitsa - Metsovo - Kalambaka Ankunft Igoumenitsa und Weiterfahrt nach Metsovo, welches für seine Natur und Architektur bekannt ist. Eine unbekannte Bergwelt wie aus dem Bilderbuch erwartet Sie. Hier reifen die besten Käsesorten. Besichtigung einer Weinkellerei, die zu den wichtigsten des Landes zählt. Von dort geht es weiter nach Kalambaka.

3. Tag: Kalambaka - Raum Volos

In Meteora befinden sich auf eindrucksvollen Felsformationen insgesamt 24 Klöster in atemberaubender Höhe, von denen heute noch 6 bewohnt sind. Überlieferungen datieren die erste Ansiedlung in Meteora um das 11. Jh.n.Chr. Besichtigen Sie zwei dieser außergewöhnlichen Klöster. Die Felsen von Meteora boten selbst dem Film „James Bond 007 - In tödlicher Mission“ eine spektakuläre Filmkulisse. Weiterfahrt Richtung Volos.

4. Tag: Ausflug Pilion mit Makrinitsa

Besuchen Sie zwei der schönsten Dörfer der Pilion-Halbinsel. Der Pilion gilt in der griechischen Mythologie als Heimat der Zentauren. Vom malerischen Dorf Makrinitsa mit seinen traditionellen Steinhäusern bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick über Volos. Besuchen Sie das Volkskunstmuseum sowie das Viertel Koukourava und die Kirche Agia Triada. Weiter führt Sie ihr Weg nach Protaria mit dem gleichnamigen Kloster aus dem 13. Jh. Traditionell restaurierte Villen sind die lebendige Fortsetzung der Geschichte.

5. Tag: Raum Volos - Delphi - Athen

"Der Nabel der Welt", so wurde die Orakelstätte Delphi in der Antike genannt. Die eindrucksvollen Ausgrabungen befinden sich an den Hängen des Parnass-Gebirges. Athen, die Hauptstadt Griechenlands, ist eine Stadt der Gegensätze. Einerseits hektische Metropole, andererseits Herberge zahlreicher Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie das Wahreichen der Stadt, die Akropolis.

6. Tag: Athen - Kap Sounion

Am Morgen lernen Sie die Altstadt Athens und das Viertel Monastiraki bei einem Stadtrundgang näher kennen. Im Anschluss haben Sie noch etwas Freizeit bevor es weiter zum berühmten Kap Sounion geht, welches am südlichsten Punkt der Halbinsel Attika liegt. In der Antike war hier eine Handelsstadt mit Kultstätten des Poseidon und der Athene. Spuren der Anlegeplätze aus dem 4. Jh. vor Christus sind heute noch sichtbar.

7. Tag: Athen - Epidaurus - Mykene - Nafplion/Tolon

Die Argolis gehört zu den Regionen, in denen Sagen und Geschichten beheimatet sind. Sie besuchen Mykene und das antike Theater in Epidaurus. Zum Abschluss lohnt ein Besuch Nafplions.

8. Tag: Nafplion/Tolon - Olympia (fakultativ) - Patras - Einschiffung

Bevor Sie Griechenland in Patras verlassen, können Sie noch Olympia besichtigen. Abfahrt des Schiffes Richtung Italien.

9. Tag: Ankunft Ancona - Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie Ihre Heimreise an.

Leistungen
Fährpassage Ancona - Igoumenitsa und Patras - Ancona in 4-Bett Innenkabinen mit DU/WC
Freie Buspassage ab 40 Personen
Hafentaxen für Bus und Passagiere
2 x Frühstück an Bord
6 x Übernachtung/Halbpension in 3*/4*- Hotels
Durchgehende Reisebegleitung für Ausflüge vom 2.-8. Tag
1 x Besuch einer Weinkellerrei inkl. Verkostung

Arrangementpreis
p.P. i. Doppelzimmer ab 645,-
EZ-Zuschlag ab 210,-

Pluspunkte
Abendessen an Bord, p.P. / p.A. ab 16,-
Kabinenzuschläge p.P. ca.:
2-Bett DU/WC innen 65,-
1-Bett DU/WC innen 150,-
2-Bett DU/WC außen 75,-
1-Bett DU/WC außen 170,-
Eintritte lt. Programm, p.P. ca 87,-

570.169412